Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Hinterstoder Höss

Skigebiet Hinterstoder - Höss

Wintersport beim Großen Priel

Hinterstoder ist eine Gemeinde im Bundesland Oberösterreich westlich von Windischgarsten und östlich vom Toten Gebirge sowie dem bekannten Großen Priel als Berg mit 2.515 Meter Seehöhe, der von der Ferne auch gut beobachtet werden kann. Hier hat sich ein Skigebiet etabliert, das auch für die Profis interessant ist.

Skigebiet Hinterstoder: Lage und Dimension

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Gemeinde zu erreichen, nämlich von Osten und Windischgarsten oder von Norden und Kirchdorf an der Krems oder Micheldorf. Hinterstoder selbst liegt auf knapp 600 Meter Seehöhe, das Skigebiet reicht aber bis auf 2.000 Meter hinauf, womit eine beeindruckende Höhendifferenz erzielt wird.

Das Skigebiet bietet 40 Pistenkilometer an und im Vergleich zu ähnlich großen anderen Skiarealen ist der Anteil der schweren Pisten bemerkenswert, dennoch haben Familien auch genug Grundlage für den Winterspaß.

Denn von den 40 Pistenkilometer sind 12 Kilometer als leicht und 18 als mittelschwer eingestuft. Aber zehn Kilometer, immerhin ein Viertel aller Abfahrten, ist für die schwarzen und damit schweren Strecken vorgesehen. Diese werden auch genutzt, wenn die Herren ihren Weltcup-Riesentorlauf durchführen. Außerdem werden die schweren Pisten auch genutzt, um sich vorzubereiten - das Training der Profis findet nicht selten in Hinterstoder statt.

Für Snowboarder gibt es zudem einen Funpark mit Jumps und Corner. Insgesamt stehen 12 Aufstiegshilfen zur Verfügung, um die Abfahrten erreichen zu können.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Skigebiet Hinterstoder: weitere Optionen

Neben dem Skifahren und Snowboarden gibt es auch die Möglichkeit des Langlaufens, wobei es eine lange Loipe mit knapp 30 Kilometer Strecke für den klassischen Stil gibt. Für die freie Skatingtechnik stehen kürzere Strecken mit insgesamt 11 Kilometer zur Verfügung. Auch eine Höhenloipe wurde eingerichtet.

Mutige können sich im Paragleiten versuchen.

Zusätzlich gibt es Höhenwanderwege und Winterwanderwege, wobei 20 Kilometer an Strecke ausgewählt werden kann.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.hiwu.at/hinterstoder

Lesen Sie auch

Der Wintersport mit Skifahren und Snowboarden oder auch mit Skitouren ist in Oberösterreich naturgemäß auf den Süden konzentriert. Dort gibt es aber auch einige interessante oder gar umfangreiche Möglichkeiten wie etwa in der Dachsteinregion.

Skigebiete im Bezirk Gmunden

Im Bezirk Gmunden findet sich das Grenzgebiet zur Steiermark nach Süden hin und zu Salzburg nach Westen hin. Nach Süden trennt der Hohe Dachstein, nach Westen hin gibt es den Gosaukamm als Gebirgszug, doch dieser wurde von beiden Seiten erschlossen und somit gibt es mit dem Dachstein-West-Angebot viele Pistenkilometer für jedes Interesse.

Skigebiete im Bezirk Kirchdorf an der Krems

Im Bezirk Kirchdorf an der Krems gibt es nicht so viele Möglichkeiten wie in Gmunden, aber mit Hinterstoder hat man sogar ein Skigebiet, das von den alpinen Herren immer wieder für Weltcuprennen ausgewählt wird.

Skigebiete im Bezirk Steyr

Skigebiete im Bezirk Vöcklabruck

Wachtberglifte Weyregg

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Hinterstoder HössArtikel-Thema: Skigebiet Hinterstoder - Höss

Beschreibung: Das Skigebiet Hinterstoder in Oberösterreich beim Großen Priel bietet 40 Pistenkilometer, Langlaufloipe und Funpark.

letzte Bearbeitung war am: 27. 11. 2019

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung