Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Hohentauern

Skigebiet Hohentauern

Kleines Skigebiet südlich von Trieben

Hohentauern ist eine Gemeinde in der Steiermark, die sich auf der Verbindung von Trieben im Norden und Judenburg im Süden befindet. Sie liegt auf bereits 1.200 Meter mitten in den Niederen Tauern in einer beeindruckenden Bergwelt mit vielen Möglichkeiten für den Wintersport.

Skigebiet Hohentauern: Lage und Dimension

Vom Murtal aus und auch von den nördlichen Regionen der Steiermark aus ist Hohentauern erreichbar und stellt gleichzeitig auch eine wichtige Verkehrsverbindung in der Steiermark dar, denn man fährt direkt durch die Niederen Tauern und viele Nord-Süd-Verbindungen sind hier nicht möglich. Der lange Gebirgszug beinhaltet eine ganze Reihe an Gipfel über 2.000 Meter Seehöhe und alleine der Anblick ist eine Reise wert.

Man findet hier viele Wanderwege, Bergtouren und im Winter natürlich auch Möglichkeiten für das Skifahren und Langlaufen, wie auch das Skigebiet Hohentauern.

Das Skigebiet selbst ist von kleinerer Natur. Das Angebot an Pisten ist überschaubar mit den 13 Pistenkilometern, wobei acht davon als mittelschwer eingestuft sind. Es gibt ein paar leichtere Abfahrten und eine schwere Abfahrt für die Könner. Vier Aufstiegshilfen stehen zur Verfügung, um zu den Abfahrten zu kommen. Insgesamt ist das Skigebiet ein solches, das für Familien mit Kindern sehr interessant ist, aber auch Anfänger und Fortgeschrittene finden zahlreiche Optionen vor. Für Könner ist weniger Herausforderung gegeben. Für die Kinder gibt es auch einen Zauberteppich.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

  • 4 km leicht
  • 8 km mittel
  • 1 km schwer

Skigebiet Hohentauern: weitere Optionen

Neben dem Skifahren und Snowboarden kann man sich dem Langlaufen zuwenden. Es stehen sowohl für den klassischen Laufstil wie auch für das freie Skating Loipen zur Verfügung, wobei es 4 Loipen für den klassischen Stil mit 17,5 Kilometer Länge gibt und drei weitere für den Skatingstil mit einer Gesamtlänge von 13 Kilometer. Außerdem kann man an Skitouren teilnehmen, für die das umliegende Bergland natürlich bestens geeignet ist.

Für Unterhaltung sorgen auch drei Rodelbahnen, wobei eine mit einer Länge von vier Kilometer zu den längeren Bahnen in den Wintersportgebieten zählt. Eine weitere Möglichkeit sind die Winterwanderwege, die man nutzen kann, um sich auf andere Weise in der Natur zu bewegen. Paragleiten, Eislaufen und Eisstockschießen wird auch angeboten.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.hohentauern.at

Skigebiete nach Bundesland sortiert

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Skigebiet HohentauernArtikel-Thema: Skigebiet Hohentauern

      Beschreibung: Das Skigebiet Hohentauern befindet sich in den Niederen Tauern südlich von Trieben und bietet ein Familienskigebiet an.

      letzte Bearbeitung war am: 04. 12. 2019

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at