Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Hittisau

Skigebiet Hittisau Alpenarena

Skifahren, Snowboarden und Langlaufen

Hittisau ist eine Gemeinde in Vorarlberg, die sich im Nordosten des Bundeslandes befindet und zwar einerseits im nordöstlichen Ende des Bregenzerwaldes und andererseits in unmittelbarer Nähe zur Staatsgrenze zu Deutschland. Mit der Alpenarena Hochhäderich bietet sich ein kleines Skigebiet an, das verschiedene Möglichkeiten zulässt.

Skigebiet Hittisau - Alpenarena: Lage und Dimension

Hittisau ist einerseits von Bregenz oder Dornbirn im Westen schnell erreicht, andererseits aber auch von Deutschland aus wie Oberstaufen oder auch Immenstadt und Oberstdorf. Es gibt daher viele Möglichkeiten, sich das Skigebiet zu überlegen und vor allem mit den großen Städten auch viele Leute mit Lust auf Wintersport.

Mit insgesamt genau 10 Pistenkilometer bietet die Gemeinde ein kleines Skigebiet an, das aber für alle Wintersportler Optionen bereithält. Denn obwohl es mit 10 Kilometer ein überschaubares Angebot an Abfahrten gibt, teilt sich dieses fast gleichmäßig auf alle drei Schwierigkeitsgrade auf. So gibt es auch 2,5 Kilometer an Abfahrten auf schwarzen und schweren Pisten, wie es auch leichte und mittelschwere Abfahrten gibt. Damit haben Könner auf dem doch eher kleineren Areal fast so viele Optionen wie bei so manchem großen Skigebiet. Insgesamt 4 Aufstiegshilfen stehen bereit, um die Skifahrer und Snowboarder zu den Abfahrten zu bringen.

Das Skigebiet ist durch die Nähe zu den großen Städten von der Distanz her interessant, es ist aber auch als Familienskigebiet zu bezeichnen. Die ganz große Auswahl an Abfahrten gibt es nicht und daher wählen viele Wintersportler größere Gebiete aus und man hat mehr Freiraum.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Skigebiet Hittisau - Alpenarena: weitere Optionen

Wer lieber die Langlaufski anschnallt, hat auch Möglichkeiten und zwar mit fünf Loipen, die in Summe eine Strecke von 13,1 Kilometer umfassen. Es gibt die Loipen für den klassischen Stil, für die Skatingtechnik und auch als Höhenloipe.

Außerdem gibt es ein Netz von 30 Kilometer Winterwanderungen und man kann auch die Rodelbahn nutzen, um für Abwechslung zu sorgen und Spaß zu haben.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.alpenarena.com

Lesen Sie auch

Das Arlberggebiet bietet sich für den Wintersport geradezu an. Lech-Zürs ist der Mittelpunkt eines Netzwerkes von Pisten mit vielen Möglichkeiten, die auch von Stuben oder Warth aus genutzt werden kann. Über 300 Kilometer an Strecke kommen so zusammen und dann gibt es noch einmal 200 Kilometer fern der präparierten Pisten für Freeride und Skitouren.

Nicht ganz so viele Pistenkilometer gibt es im Bezirk Bludenz, wobei bei der Silvretta auch über 100 Kilometer zusammenkommen und die anderen Skigebiete bieten auch ein paar Dutzend Pistenkilometer für den Spaß in der weißen Pracht.

Bei Bregenz denken viele an die Festspiele, aber nur wenige Kilometer entfernt ragen hohe Berge im Bregenzerwald gegen den Himmel und bieten sich auch für den Wintersport an. In Damüls etwa gibt es sogar reichliche Möglichkeiten, Alberschwende ist hingegen ein sehr kleines Areal, besonders für Familien geeignet.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Alpenarena Hochhäderich HittisauArtikel-Thema: Skigebiet Hittisau Alpenarena

Beschreibung: Das Skigebiet in Hittisau im Bregenzerwald ist ein kleineres Skiareal mit Möglichkeiten für Skifahren, Boarden und Langlaufen.

letzte Bearbeitung war am: 06. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung