Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Andelsbuch

Skigebiet Andelsbuch

Andelsbuch: Skifahren östlich von Dornbirn

Andelsbuch ist eine Gemeinde im Bregenzerwald unweit von Dornbirn gelegen und bietet mit den hohen Bergen im Osten ein Skigebiet an, das auch neben Skifahren und Snowboarden weitere Möglichkeiten zulässt und dabei dennoch leicht erreichbar bleibt. Somit kann man auch aus den größeren Städten recht einfach die Pisten ansteuern.

Skigebiet Bergbahnen Andelsbuch: Lage und Dimension

Andelsbuch liegt direkt östlich von Dornbirn und ist von den großen Städten des Bundeslandes Vorarlberg wie Dornbirn selbst, aber auch wie Bregenz oder Lustenau bald erreicht, womit viele Menschen sich dem Wintersport widmen können, die sonst den Alltag in den Städten erleben.

Skigebiet Andelsbuch Bregenzerwald

Bildquelle: Bergbahnen Andelsbuch

Das Skigebiet umfasst 10 Pistenkilometer und kann als klein bis mittelgroß umschrieben werden, wobei weitere Abfahrten für die Freerider zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Optionen. Die Pisten sind hauptsächlich leichte und mittelschwere, nur ein Kilometer wird als schwere Abfahrt eingestuft. Damit ist das Skigebiet gerade für Anfänger und Familien sehr interessant. Abseits der Pisten gibt es aber noch 10 Kilometer für die Freerider, die abhängig von den Bedingungen sich dem Tiefschneefahren widmen können.

Es gibt insgesamt 9 Aufstiegshilfen, darunter auch einen Zauberteppich mit entsprechender leichter Abfahrt für die Kinder zum Lernen oder für Anfänger.

Übersicht Schwierigkeitsgrad der Pisten

Skigebiet Bergbahnen Andelsbuch: weitere Optionen

Abseits vom Skifahren und Snowboarden bietet sich das Skigebiet aber noch für andere Möglichkeiten an wie zum Beispiel den Langlauf. Es gibt insgesamt 12 Kilometer an Loipen, wobei zwei Loipen mit 8 Kilometer für den klassischen Stil gespurt sind, eine Loipe mit 4 Kilometer steht für das Skaten zur Verfügung. Ebenfalls möglich ist die Nutzung der Rodelbahn zur Abwechslung. Abenteurer können sich auch im Paragleiten versuchen.

Wer eine Winterwanderung durchführen möchte, hat hier auch Gelegenheit dazu mit etwa 20 Kilometer an Wanderwege, wobei das normale Winterwandern ebenso eine Option ist wie auch das Schneeschuhwandern.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.bergbahnen-andelsbuch.at

Lesen Sie auch

Das Arlberggebiet bietet sich für den Wintersport geradezu an. Lech-Zürs ist der Mittelpunkt eines Netzwerkes von Pisten mit vielen Möglichkeiten, die auch von Stuben oder Warth aus genutzt werden kann. Über 300 Kilometer an Strecke kommen so zusammen und dann gibt es noch einmal 200 Kilometer fern der präparierten Pisten für Freeride und Skitouren.

Nicht ganz so viele Pistenkilometer gibt es im Bezirk Bludenz, wobei bei der Silvretta auch über 100 Kilometer zusammenkommen und die anderen Skigebiete bieten auch ein paar Dutzend Pistenkilometer für den Spaß in der weißen Pracht.

Bei Bregenz denken viele an die Festspiele, aber nur wenige Kilometer entfernt ragen hohe Berge im Bregenzerwald gegen den Himmel und bieten sich auch für den Wintersport an. In Damüls etwa gibt es sogar reichliche Möglichkeiten, Alberschwende ist hingegen ein sehr kleines Areal, besonders für Familien geeignet.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Andelsbuch DornbirnArtikel-Thema: Skigebiet Andelsbuch

Beschreibung: Das Skigebiet in Andelsbuch befindet sich östlich von Dornbirn im Bregenzerwald und bietet einige Abfahrt und auch Möglichkeiten für das Freeriden.

letzte Bearbeitung war am: 06. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung