Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Freizeitparks -> Parks in Wien -> Helene-Deutsch-Park (9)

Helene-Deutsch-Park in Wien 9

Kleiner Beserlpark nahe dem Währinger Gürtel

Der Helene-Deutsch-Park ist ein kleiner Beserlpark im 9. Wiener Gemeindebezirk, der sich nur einen Block vom Währinger Gürtel entfernt befindet. Der Gürtel ist eine sehr dicht befahrene Straße in Wien und der Lärm ist eine große Belastung für die Menschen. Parkanlagen wie diese sind daher eine wichtige Ruhezone.

Helene-Deutsch-Park: Beschreibung des Parks

Die Parkanlage ist 3.500 Quadratmeter groß und damit ist es ein typischer kleiner Beserlpark, der für ein wenig freien Himmel und Erholung sorgen soll und kann. Die Grundlage sind Flächen, die ehemals zum Julius-Tandler-Familienzentrum gehört haben, wobei sich das Zentrum weiterhin nördlich des Parks befindet. 2009 wurde der Park überarbeitet und dabei wurden die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Befragung involviert und ihre Wünsche berücksichtigt.

Der Park beinhaltet Wege zum Spazieren, Wiesenflächen, einen Hartplatz und einen Gerätespielplatz. Auch der Altbaumbestand wurde bei der Überarbeitung erhalten. Die Überarbeitung erfolgte auch aus zwei anderen Gesichtspunkten. Einerseits wurde die Gestaltung so gewählt, dass der Park für Mädchen und Jungen gleichermaßen interessant und brauchbar ist und andererseits hat man sich ein Leitsymbol überlegt und den Regenbogen gewählt, der für Toleranz, Freiheit und Frieden steht. Dieses Symbol ist schon beim Eingang gut sichtbar und ist das Leitbild der Grünanlage.

Interessant ist, dass es den Park schon Jahrzehnte gab, aber gekannt haben ihn wenige Leute. Er ist auch von Häusern umschlossen und so hat man den Eingangsbereich der Pulverturmgasse neu angelegt und einen offenen Vorplatz geschaffen, um den Menschen die Nutzung schmackhafter zu machen. Im Park gilt generelles Hundeverbot.

Helene-Deutsch-Park: weitere Infos

Fakten über die Parkanlage inklusive genauem Lageplan finden Sie unter der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

http://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/deutsch.html

    Ebenfalls interessant:

    Wiener Parkanlagen im 9. Bezirk

    • Arne-Carlsson-Park (9)
      Der Arne-Carlsson-Park ist eine große Parkanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk bei der medizinischen Universität ergo Währinger Straße.
    • Erwin-Ringel-Park (9)
      Der Erwin-Ringel-Park ist ein kleiner Park im 9. Bezirk von Wien nahe der Roßauer Kaserne und beim Schlickplatz.
    • Lichtentalerpark (9)
      Der Lichtentalerpark ist eine Parkanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund, westlich vom Franz Josefs-Bahnhof.
    • Liechtensteinpark (9)
      Der Liechtensteinpark befindet sich unweit vom Franz Josefs Bahnhof und ist eine Parkanlage im Privatbesitz, aber öffentlich zugänglich.
    • Ostarrichipark (9)
      Der Ostarrichipark im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund befindet sich unmittelbar neben dem Alten AKH, das auch als Veranstaltungsort genutzt wird.
    • Sigmund-Freud-Park / Votivpark (9)
      Der Sigmund-Freud-Park und der Votivpark sind zwei Grünanlagen bei der bekannten Votivkirche im 9. Bezirk an einem dicht befahrenen Knotenpunkt.
    • Viktor-Frankl-Park (9)
      Der Viktor-Frankl-Park ist eine kleine Grünanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk bei der Mariannengasse und ist somit einer der vielen kleinen Beserlparks in Wien.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Parks in Wien

    Startseite Freizeit