Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Erwin-Ringel-Park

Erwin-Ringel-Park in Wien 9

Parkanlage bei der Roßauer Kaserne

Der Erwin-Ringel-Park ist eine kleine Parkanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk, die sich beim Schlickplatz befindet. Östlich davon ist die große Roßauer Kaserne zu finden und auf deren anderer, östlicher Seite befindet sich die Lände als dicht befahrender Verkehrsstrecke. Der Park ist somit eine ruhige Alternative im Westen neben der Kaserne.

Erwin-Ringel-Park: Beschreibung des Parks

Die Grünanlage hat eine Fläche von insgesamt 4.200 Quadratmeter und wurde auf mehrere Teilflächen untergliedert. Das Dasein als Beserlpark bleibt erhalten und den Park gibt es auch schon seit über 100 Jahren, denn er wurde im Jahr 1902 aufgebaut. Benannt wurde der Park nach dem Universitäts-Professor Doktor Erwin Ringel (1921 bis 1994), ein auch in den Medien sehr präsent gewesener Psychiater und Tiefenpsychologe, der die österreichische Seele in den Mittelpunkt seiner Arbeit rückte. Neben der Namensgebung ist auch das Ringeldenkmal zu nennen, das im Jahr 1999 enthüllt wurde.

Erwin-Ringel-Park bei der Roßauer Kaserne in Wien

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Der Park wurde im Jahr 2009 überarbeitet und neu gestaltet. Er bietet sowohl älteren Menschen Platz zum Verweilen und für die Kommunikation mit Gleichgesinnten als auch für die Kinder und Jugendlichen Freiraum zum Spielen, Unterhalten und Abschalten vom schulischen Alltag.

Durch die Untergliederung ist für jede Interessensgruppe ein wenig Platz zur Verfügung, was für den dicht bebauten Stadtteil westlich der Lände keine Selbstverständlichkeit ist. Denn Platz gibt es hier nicht viel und Erholungsbedarf dafür umso mehr, ist doch die Lände eine sehr dicht befahrene Straße mit viel Hektik.

Erwin-Ringel-Park: weitere Infos

Details und den genauen Lageplan über die Grünanlage finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/ringel.html

Lesen Sie auch

Im 9. Bezirk gibt es einige recht bis sehr bekannte Grünanlagen zum Erholen oder für ein Sonnenbad. Der Sigmund-Freud-Park oder Votivpark zählt dazu, aber auch den Liechtensteinpark oder den Lichtentalerpark kennt man in Wien ganz gut und werden häufig aufgesucht.

Das gilt aber für alle Parks im 9. Bezirk, der durch seine Lage zum Teil auch sehr dicht verbaut ist und in Gürtelnähe ist Ruhe abseits des Straßenlärms ein großes Thema. Der Viktor-Frankl-Park ist so eine Grünanlage wie auch der Erwin-Ringel-Park mit der Möglichkeit, die Luft zu genießen oder auch im Sinne der Kinder zu spielen. Weitere Erholungszonen findet man im Arne-Carlsson-Park und Ostarrichipark sowie im Helene-Deutsch-Park.

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Erwin-Ringel-Park in WienArtikel-Thema: Erwin-Ringel-Park in Wien 9

      Beschreibung: Der Erwin-Ringel-Park ist ein kleiner Park im 9. Bezirk von Wien nahe der Roßauer Kaserne und beim Schlickplatz.

      letzte Bearbeitung war am: 15. 09. 2020