Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Arne-Carlsson-Park

Arne-Carlsson-Park im 9. Bezirk

Großer Park bei der Währinger Straße

Der Arne-Carlsson-Park ist eine große Grünanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk und befindet sich zwischen der Spitalgasse im Westen und der Währinger Straße im Osten, zwei stark befahrene Straßenzüge. Der Park ist eine der größten Grünanlagen im 9. Bezirk und bietet viel Platz für Erholung und Entspannung an.

Arne-Carlsson-Park bei der Währinger Straße Wien 18

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Arne-Carlsson-Park: Beschreibung des Parks

Mit einer Fläche von 12.500 Quadratmeter ist weit mehr Platz gegeben als bei den meisten Parks in der Stadt Wien, die häufig durch Abriss oder Umwidmung von Flächen entstehen konnten. Im Fall dieses Parks gab es bis 1928 ein Bürgerversorgungshaus und als dieses abgerissen wurde, entstand der Park. Benannt ist er nach dem Leiter der schwedischen Hilfsorganisation Arne Carlsson und als Nachbar kann man das Bezirksmuseum Alsergrund besuchen. Auch die medizinische Universität ist in unmittelbarer Nähe zu finden.

Somit kann der Park auch als Pausenplatz gewählt werden, um unter freiem Himmel zu entspannen, ehe die nächsten Aufgaben auf die Studentinnen und Studenten waren. Auch ältere Menschen mögen den Freiraum, um Abwechslung in den Alltag zu bringen und mit anderen zu kommunizieren. Und natürlich gibt es auch Platz für die Kinder und Jugendlichen zum Spielen und Ausleben der Energie.

In der Parkanlage befindet sich die Bronzebüste des 1931 verstorbenen Röntgenologen Prof. Guido Holzknecht. Und es wurde ein Denkmal von Elsa Brändström eingerichtet, geschaffen von den Künstlern Hans Jaksch und Robert Ullmann.

Arne-Carlsson-Park: weitere Infos

Fakten über die Parkanlage sowie den genauen Lageplan finden Sie auf der nachstehenden Webseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/arnekarlsson.html

Lesen Sie auch

Im 9. Bezirk gibt es einige recht bis sehr bekannte Grünanlagen zum Erholen oder für ein Sonnenbad. Der Sigmund-Freud-Park oder Votivpark zählt dazu, aber auch den Liechtensteinpark oder den Lichtentalerpark kennt man in Wien ganz gut und werden häufig aufgesucht.

Das gilt aber für alle Parks im 9. Bezirk, der durch seine Lage zum Teil auch sehr dicht verbaut ist und in Gürtelnähe ist Ruhe abseits des Straßenlärms ein großes Thema. Der Viktor-Frankl-Park ist so eine Grünanlage wie auch der Erwin-Ringel-Park mit der Möglichkeit, die Luft zu genießen oder auch im Sinne der Kinder zu spielen. Weitere Erholungszonen findet man im Arne-Carlsson-Park und Ostarrichipark sowie im Helene-Deutsch-Park.

Diesen Artikel teilen

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Arne-Carlsson-Park in Wien-WähringArtikel-Thema: Arne-Carlsson-Park im 9. Bezirk

      Beschreibung: Der Arne-Carlsson-Park ist eine große Parkanlage im 9. Wiener Gemeindebezirk bei der medizinischen Universität ergo Währinger Straße.

      letzte Bearbeitung war am: 15. 09. 2020