Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Ostarrichipark

Ostarrichipark in Wien-Alsergrund

Vorgarten der Nationalbank

Am Otto-Wagner-Platz im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund wurde im Jahr 1925 die Österreichische Nationalbank errichtet. Ihr zur Seite wurde ein großer Vorgarten gestellt, der erst im Jahr 1996 einen neue Funktion erhalten sollte.

Ostarrichipark: Beschreibung des Parks

Denn anlässlich der 1.000-Jahr-Feier Österreichs im Jahr 1996 wurde der Vorgarten umbenannt und trägt seither die Bezeichnung Ostarrichipark. Der Ostarrichipark ist eine 6.000 m² große Grünfläche, die vom Otto-Wagner-Platz im Norden, vom Alten AKH im Westen und von der Alserstraße im Süden begrenzt wird.

Ostarrichipark beim alten AKH in Wien 9

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Überquert man die Alser Straße, dann steht man vor dem Landesgericht für Strafsachen, gerne auch als "Landl" bezeichnet. Somit ist der Ostarrichipark von bekannten, wenn nicht berühmten Gebäuden umgeben und bietet seinerseits Erholung inmitten dieser Bauten und der dicht bebauten Straßenzüge der näheren Umgebung. Das ist für ältere Menschen eine sehr wichtige Funktion, um das Freie aufsuchen und eine Weile das Wetter genießen zu können.

Auch für die Kinder und Jugendlichen ist der Vorgarten zur Nationalbank eine gute Option, um Dampf abzulassen und sich mit Spiel und Spaß den Tag zu vertreiben sowie die Aufgaben der Schule zu vergessen. Die Wiesenfläche ist dafür groß genug. Zwar ist der Park nicht übertrieben groß, bietet aber doch mehr Platz als die meisten Beserlparks in der Stadt Wien.

Gerade die Kombination aus Alten AKH mit seinen Lokalen und der Erholungsmöglichkeit im Ostarrichipark ist durchaus interessant.

Ostarrichipark: weitere Infos

Details und den genauen Lageplan zur Grünanlage finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/ostarichi.html

Lesen Sie auch

Im 9. Bezirk gibt es einige recht bis sehr bekannte Grünanlagen zum Erholen oder für ein Sonnenbad. Der Sigmund-Freud-Park oder Votivpark zählt dazu, aber auch den Liechtensteinpark oder den Lichtentalerpark kennt man in Wien ganz gut und werden häufig aufgesucht.

Das gilt aber für alle Parks im 9. Bezirk, der durch seine Lage zum Teil auch sehr dicht verbaut ist und in Gürtelnähe ist Ruhe abseits des Straßenlärms ein großes Thema. Der Viktor-Frankl-Park ist so eine Grünanlage wie auch der Erwin-Ringel-Park mit der Möglichkeit, die Luft zu genießen oder auch im Sinne der Kinder zu spielen. Weitere Erholungszonen findet man im Arne-Carlsson-Park und Ostarrichipark sowie im Helene-Deutsch-Park.

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Ostarrichipark beim alten AKH WienArtikel-Thema: Ostarrichipark in Wien-Alsergrund

      Beschreibung: Der Ostarrichipark im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund befindet sich unmittelbar neben dem Alten AKH, das auch als Veranstaltungsort genutzt wird.

      letzte Bearbeitung war am: 15. 09. 2020