Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Entschuldigung -> Entschuldigung: Schule (2)

Mustervorlage Entschuldigung für die Schule schreiben

Schule über den Grund des Fehlens unterrichten

War ein Kind krankheitsbedingt zu Hause und konnte nicht in der Schule am Unterricht teilnehmen, dann braucht es eine schriftliche Entschuldigung, um Konsequenzen zu vermeiden. Diese ist recht einfach geschrieben, muss aber trotzdem den üblichen Regeln des Schriftverkehrs entsprechen. Heute ist es durch die E-Mails möglich, ohne Zusatzweg auch während der Krankheit die Schule zu informieren.

Die schriftliche Form, ob als Zettel, formgestalteter Brief (eher selten), als Vordruck der Schule oder E-Mail braucht die Informationen wie Name des Kindes und vor allem, warum es nicht am Unterricht teilgenommen hat. Das ist auch rechtlich vorgeschrieben. Denn der Unterricht muss verpflichtend besucht werden.

Nachstehend finden Sie ein Beispiel für eine solche Entschuldigung.

 

Beispiel Entschuldigung für die Schule schreiben

Entschuldigung vom Unterricht

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte das Fehlen meiner Tochter Eva vom 2. Dezember bis zum 7. Dezember entschuldigen. Eva hatte sich eine Mittelohrentzündung zugezogen und eine Teilnahme am Unterricht wäre unmöglich gewesen.

Mit lieben Grüßen!

Beilage: Arztbestätigung

Artikel-Infos

Mustervorlage Entschuldigung für krankes KindArtikel-Thema:
Mustervorlage Entschuldigung für die Schule schreiben
letztes Datum:
06. 01. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Mustervorlagen für eine Entschuldigung

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten