Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Schwimmbäder in Österreich -> Lech am Arlberg: Waldschwimmbad

Lecher Waldschwimmbad in Lech am Arlberg

Sommerspaß im Waldbad

Lech am Arlberg ist eine bekannte Gemeinde im Bundesland Vorarlberg, die für den Wintersport steht, aber auch im Sommer einiges zu bieten hat. Sie befindet sich auf beeindruckenden 1.444 Metern Seehöhe und ist unter anderem auch deshalb bekannt, weil die Straßenverbindung von Lech nach Warth, das etwas nordöstlich von Lech liegt, beim ersten Wintereinbruch sofort gesperrt werden muss.

Nicht nur im Winter ist Lech ein Besuchermagnet, auch im Sommer gibt es viele Möglichkeiten der Urlaubs- und Freizeitgestaltung. Mitten in den Lechtaler Alpen gelegen bieten sich zahlreiche Wanderungen an und natürlich sind Bergtouren und Kletteraktionen ebenso möglich. Wer es ruhiger haben möchte, kann das Waldbad besuchen.

Waldbad Lech/Arlberg: Angebot und Ausstattung

Das Waldbad Lech am Arlberg heißt offiziell Lecher Waldschwimmbad und hat neben dem Erlebnisbecken auch ein großes Kinderbecken anzubieten. Die Wassertemperatur liegt bei 25 Grad und für Leute, die es gerne extrem haben, bietet sich der Lechfluss an, der es kaum über 9 Grad Celsius schafft...

Das Lecher Waldschwimmbad punktet durch eine große Wasserrutsche, einen Abenteuerspielplatz und eine große Liegewiese, die zum Entspannen und Erholen einlädt. Das gibt es in vielen anderen Bädern auch, aber in Lech genießt man die Sonne und das Bergpanorama auf fast 1.500 Metern Seehöhe - diese Option ist sehr selten vorzufinden.

In der Arlbergregion gibt es ein paar Möglichkeiten, um sich abzukühlen. Bergseen kann man dafür nutzen, der Lechfluss ist schon genannt und das Waldschwimmbad ist auch eine Möglichkeit. Die Bergseen laden zum Wandern ein und erfrischen nachhaltig mit ihren kühlen Temperaturen. Ein Besuch im Bad nach einer Bergtour bei wohltemperiertem Wasser ist auch eine denkbare Möglichkeit für den Abschluss eines Urlaubstages oder einfach zur Erholung am Wochenende.

Das Bad ist etwa 20 Minuten vom Ortskern von Lech entfernt. Das Fahrrad ist eine Option, es gibt aber auch eine Busverbindung.

Saison und Öffnungszeiten

Das Waldbad ist von Juli bis September und damit vor allem im Hochsommer und in der Haupturlaubszeit geöffnet und nutzbar.

Öffnungszeiten
Das Freibad ist im Hochsommer täglich von 09.30 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Waldbad Lech/Arlberg: weitere Infos

Details zum Freibad mit den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.lechzuers.com/magazin/besten-plaetze-zum-abkuehlen-in-lech-zuers/

Lesen Sie auch

Das Angebot an Schwimmbädern im Bundesland Vorarlberg reicht vom Hallenbad für unbeständiges Wetter oder die kalte Jahreszeit bis zu den Freibädern, die zum Teil als Stadtbäder bezeichnet sind. Auch Strandbad und Badesee ist eine mögliche Option zum Abkühlen, wenn die Sonne die Temperaturen nach oben treibt.

Schwimmbäder im Bezirk Bludenz

Schwimmbäder im Bezirk Bregenz

Schwimmbäder in den Bezirken Dornbirn und Feldkirch

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Waldschwimmbad Lech am ArlbergArtikel-Thema: Lecher Waldschwimmbad in Lech am Arlberg

Beschreibung: Das 😎 Waldbald Lech am Arlberg ist ein ✅ Freibad in einer Höhe von fast 1.500 Metern Seehöhe und steht im Hochsommer zur Verfügung.

letzte Bearbeitung war am: 11. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung