Sie sind hier: Startseite -> Bildung

Bildung und Bildungsthemen

Topchancen am Arbeitsplatz mit Top-Bildung?

BildungFrüher galt, dass top ausgebildete junge Menschen auf jeden Fall einen sehr guten Arbeitsplatz mit Top-Bezahlung bekommen werden. Und zwar ohne große Mühe. Das ist heute nicht mehr so absolut der Fall. Natürlich ist eine gute Ausbildung Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Arbeitsplatzsuche, aber die Ausbildung alleine ist noch keine Garantie für das Finden einer akzeptablen Stelle.

Das bedeutet, dass man vor einigen Jahren mit einer Matura (Deutschland Abitur) fast sicher einen gut bezahlten Arbeitsplatz hat erreichen können. Mittlerweile gibt es aber soviele junge Leute mit diesem Ausbildungsgrad, dass mehr ausgewählt werden kann und daher ist das Erreichen der Matura keine Garantie mehr, dass man auch am Arbeitsmarkt erfolgreich sein kann. Und das ist nur ein Teilbereich im Zusammenhang mit der Bildung, der sich stark verändert hat.

Bildung zwischen Politik und Pisa

Die Bildung war schon immer ein zentrales Thema der Gesellschaft, denn mit guter Ausbildung hat man einen höheren Wert für Unternehmen und Organisationen, die neue Leute suchen. Aber wie die Bildung durchgeführt werden soll, welche Schularten gefragt sind und wer zu welcher Schule Zugang haben sollte - das ist in der politischen Diskussion sehr kontroversell diskutiert worden. Zusätzlich wurde mit Pisa ein System eingeführt, durch das bei gleichen Fragen in verschiedenen Ländern die Antworten direkt verglichen werden können.

Dabei stellte sich sowohl in Deutschland als auch in Österreich heraus, dass die Ergebnisse eher mittelprächtig waren und das förderte die Diskussionen noch. Natürlich muss man die Rahmenbedingungen auch beachten, denn zum Beispiel in China oder Südkorea lernen die Kinder viel mehr und haben weit weniger Freizeit als die Kinder in Mitteleuropa, aber auch im europäischen Vergleich gab und gibt es erhebliche Unterschiede. Vorreiter sind häufig die skandinavischen Länder mit sehr guten Ergebnissen. Spätere Pisa-Tests haben aber auch dort manchen Rückschritt ausgemacht. Und das ist keine Verwunderung, denn jeder Jahrgang hat seine eigenen Talente und ist nicht mit dem vorherigen oder nächsten vergleichbar.

Aber als Folge wurden zahlreiche Analysen im Bildungssystem durchgeführt. In Österreich hat man die Hauptschule entsorgt und dafür die Neue Mittelschule eingeführt, die die Kinder viel individueller fördern soll. Gleichzeitig ist auch typisch für das Bildungssystem, dass es zahlreiche Änderungen von außen gibt. Ein Computerunterricht wäre in den 1980er-Jahren nicht notwendig gewesen, dafür waren die Kinder damals schlanker und die Forderung nach einer zusätzlichen Turnstunde wäre kein Thema gewesen. Diese beiden Beispiele zeigen alleine schon, wie sehr sich auch abseits von der Art der Schule der Unterricht selbst verändert.

Artikel zum Thema

  • Berufe-ABC
    Berufe-ABC, ein Berufelexikon mit Informationen über verschiedenste Ausbildungen, Tätigkeitsarten und Berufsmöglichkeiten.
  • Lehrberuf finden
    Grundlagen über die Lehrberufe, ihren Aufbau, die Funktion von Lehre und Berufsschule und die Berufsauswahl.
  • Büchereien
    Die öffentlichen Büchereien in Österreich im Überblick mit ihren Aufgaben und Angebote.
  • E-Learning
    Informationen über das E-Learning, das durch das Internet extern erfolgen kann, sodass neue Bildungswege gegeben sind.
  • Herbstferien
    Informationen über die aktuelle Diskussion um Herbstferien in Österreich mit den schulautonomen Tagen.
  • Montessori-Schule
    Grundlagen über die Montessori-Schule und die Montessori-Kindergruppe als alternative Schulform für die Kinder.
  • Lange Nacht Forschung
    Die "Lange Nacht der Forschung" bietet Infos über Ausbildung und die Arbeit der Forschungseinrichtungen in ganz Österreich an - mit über 250 Standorten.
  • PISA
    Grundlagen über die PISA-Studien, die heftig diskutiert werden und das Bildungssystem der teilnehmenden Länder hinterfragt.
  • Schule-ABC
    Informationen über Begriffe aus dem Schulbetrieb von A bis Z, die näher vorgestellt werden.
  • Schulkalender 2018/19
    Termine und Schulkalender 2018/19 mit den Schulferien in Österreich und den autonomen Tagen sowie schulfreien Tagen im jeweiligen Bundesland.
  • Sommerakademien
    Fakten über die Sommerakademien als Bildungsform im Hochsommer, die in Österreich angeboten werden und immer gefragter werden.
  • Schülersprachreisen
    Informationen über Schülersprachreisen und ihre großen Vorteile für den Lernerfolg in einer Fremdsprache.
  • Sprachurlaub
    Sprachurlaub und weitere Möglichkeiten, um Urlaub und Erlernen der Fremdsprache zu kombinieren.
  • Sprachurlaub - Checkliste
    Checkliste zur Sprachreise und worauf bei der Planung und Organisation zu achten ist.
  • Studieren
    Grundlagen über die Möglichkeiten, in Österreich zu studieren und die Studienrichtungen und Universitäten.
  • Umrechner
    Maße umrechnen: über die Möglichkeit der Umrechner, um Maßeinheiten umzurechnen wie PS in kW oder dm in km oder Fahrenheit in Celsius.
  • Volkshochschulen
    Volkshochschulen (VHS) in Österreich und das Kursangebot vom nachträglichen Schulabschluss bis zu Hobby-Kurse.
  • Sitemap
    Sitemap des Bereiches Bildung mit dem Schul-ABC und Infos zum Studieren.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird: