Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Ausbildung Weber

Ausbildung zur Weberin oder zum Weber

Herstellung von Teppiche und Gardinen

Weberin und Weber ist ein Lehrberuf mit den Fertigkeiten, die nötig sind, um Produkte wie Teppich oder auch Gardinen und andere Heimtextilien herstellen zu können. Die Ausbildung dauert drei Jahre und als Lehrbetriebe kommen die Unternehmen in der gewerblichen und industriellen Textilbranche in Frage.

Beim Begriff Weben fällt sofort der Teppich ein, der Räume schmückt, aber auch bei Theatervorführungen oder Kinoproduktionen häufig ein Thema ist. Dieses Produkt ist auch ein Hauptaufgabengebiet der Weberin und des Webers, aber es werden noch ganz andere Waren gefertigt wie zum Beispiel Vorhänge, Decken oder auch Kleidungsstücke, womit es eine vielfältige Auswahl an Endprodukten geben kann, die erzeugt werden.

Gearbeitet wird dabei mit Webautomaten und Webmaschinen, die mit entsprechenden Materialien bestückt werden. Das sind organische oder synthetische Fasern, die durch die Maschinen zu den bekannten Mustern und in letzter Konsequenz zu den Endprodukten werden. Nicht nur die Fertigung mit der Maschine ist eine Aufgabenstellung, schon davor werden Ideen zu Vorlagen, um das Ziel erreichen zu können. Der Webvorgang wird überwacht und die Maschinen eingestellt sowie gewartet. Dazu gehört auch der Austausch von Kettrollen und Geweberollen.

Es wird aber nicht nur im großen Stil mit den Maschinen gearbeitet, der Beruf bringt auch die Fertigkeiten mit sich, um bestehende Stücke zu restaurieren wie zum Beispiel alte Teppiche.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Weberin oder Weber
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Textil, Mode, Leder
Mögliche Lehrbetriebe: gewerbliche und industrielle Textilbetriebe

Ausbildungsschwerpunkte

  • Muster und Vorlagen entwerfen
  • Maschinen für den Webvorgang einstellen
  • Produktion und Endprodukt überwachen und kontrollieren
  • mit dem Handwebstuhl arbeiten
  • Restaurierung von alten Produkten

Artikel-Infos

Ausbildung zum WeberArtikel-Thema:
Ausbildung zur Weberin oder zum Weber
letztes Datum:
12. 02. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Lehrberufe Textil, Mode, Leder

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten