Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Entsorgungsfachmann Abwasser

Ausbildung zum Entsorgungsfachmann im Bereich Abwasser

Fachleute für Entsorgung und Recycling

Das Thema Entsorgung und Recycling ist ein sehr wichtiges geworden und es gibt dazu zwei verschiedene Bereiche von Lehrberufe, die sich auf Abfall und Abwasser aufteilen. Entsorgungs- und Recyclingfachkraft im Bereich Abwasser kann man durch eine dreijährige Lehrzeit werden und als Lehrbetriebe stehen Unternehmen der Abwasserentsorgung und -wiederaufbereitung zur Verfügung.

Entsorgungs- und Recyclingfachleuchte im Bereich Abwasser sind in allen Phasen und Bereichen der Abwasserentsorgung tätig. Gleiches gilt für die Abwasserwiederaufbereitung. Dazu gehören also Aufgabenbereiche wie die Kanalisation oder der Einsatz von Kläranlagen.

Es muss also entschieden werden, wie mit den Abwässer vorgegangen werden muss und welche Behandlungsmethode die richtige ist. Außerdem wird mit abwassertechnischen Anlagen gearbeitet, die auch zu warten und zu überwachen sind. Die Beratung über die Möglichkeiten, Abwasser zu vermeiden oder zu reduzieren, ist ein weiterer Aufgabenbereich in diesem Beruf.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Entsorgungs- und Recyclingfachfrau / -fachmann Abwasser
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Chemie und Kunststoff
Mögliche Lehrbetriebe: Unternehmen der Abwasserentsorgung und -wiederaufbereitung

Ausbildungsschwerpunkte

  • Betreiben und Warten von Anlagen und Maschinen (z. B. Kläranlagen)
  • Abwässer erkennen und klassifizieren
  • Richtige Behandlungsmethode auswählen
  • Ausführen der Tätigkeit als Klärwärter/in
  • Beratung zur Abwasservermeidung und Abwasserreduktion

Weitere Infos zu Lehrberufe

Diesen Artikel teilen

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Ausbildung zum Entsorgungsfachmann Bereich AbwasserArtikel-Thema: Ausbildung zum Entsorgungsfachmann im Bereich Abwasser

      Beschreibung: Entsorgungsfachleute und Recyclingfachleute im Bereich Abwasser prüfen Abwässer, entscheiden über die Methoden und arbeiten als Klärwärter/in.

      letzte Bearbeitung war am: 10. 02. 2020