Sie sind hier: Startseite -> Bauernmärkte in Österreich -> Seeboden

Bauernmarkt in Seeboden

Freitag ist der Markttag

Seeboden am Millstätter See ist eine Marktgemeinde im Bundesland Kärnten, die sich im Bezirk Spittal und - wie der Name schon verrät - am wasserreichen Millstätter See befindet. Damit gibt es im Sommer jede Menge Möglichkeiten für Wassersport und Erfrischung, außerdem viele Ideen für Wanderungen oder auch Bergtouren und auch viele Optionen für den Wintersport. Im alltäglichen Leben spielt auch die Landwirtschaft eine wichtige Rolle und frische Lebensmittel in hoher Qualität möglichst aus nächster Nähe werden gerne gesehen und eingekauft. Eine Möglichkeit dazu ist der Landmarkt, ein typischer Bauernmarkt.

Landmarkt Seeboden: das Angebot

Der Bauernmarkt in Seeboden trägt den Titel Landmarkt Seeboden und ermöglicht den Einkauf direkt bei den Bäuerinnen und Bauern und es gibt unter anderem Obst und Gemüse je nach Saison, sodass sich die Sorten auch ändern können. Typisch bei Obst sind Apfel, Birne, Beeren von Erdbeeren bis Heidelbeeren, Marille oder Kirsche und Zwetschke. Beim Gemüse gibt es die Erdäpfel, Paradeiser, Spinat, Zucchini, Karotten, Paprika und viele weitere Gemüsesorten aus eigenem Anbau bis hin zu Kohl und Gurken.

Wer Fleisch mag, kann aus Fleischwaren und Wurstsorten basierend auf Rind, Schwein und Huhn wählen, dazu gibt es Eier, Milch und Milchprodukte, verschiedene Sorten von Käse, das Bauernbrot und weiteres Gebäck oder auch Honig.

Ort und Öffnungszeiten

Der Landmarkt ist ganzjährig in Betrieb, aber bezogen auf einen Markttag pro Woche, wobei dies beim Landmarkt der Freitag ist. Es hängt aber von der Jahreszeit ab, denn von Mai bis September gibt es den Bauernmarkt am Abend ab 17.00 Uhr, während von Oktober bis April in den Vormittagsstunden die Lebensmittel verkauft werden.

Veranstaltet wird der Landmarkt am Hauptplatz von Seeboden.

Titel: Landmarkt Seeboden
Markttag: jeden Freitag ganzjährig
Öffnungszeiten: Mai bis September: 17.00 - 20.00, Oktober bis April 10.00 - 13.00 Uhr
Ort: 9871 Seeboden, Hauptplatz

Weitere Infos und Details zum Markt

Details über den Landmarkt und seine Angebote finden Sie auch unter der nachstehenden Internetseite.

http://www.nock-zirbe.at/?page_id=169

Lesen Sie auch

In Kärnten gibt es eine ganze Reihe an Bauernmärkten oder auch Wochenmärkte. Manche gibt es im Hochsommer, viele sind aber das ganze Jahr über nutzbar, um sich mit frischen Lebensmitteln direkt von der Bauernschaft versorgen zu können.

Nachstehend finden Sie alle gespeicherten Bauernmärkte untergliedert nach Bezirke.

Bauernmärkte in Kärnten West

Bezirk Spittal an der Drau

Der große Bezirk Spittal an der Drau umfasst einige Bauernmärkte in den Städten und Gemeinden, um die Bevölkerung versorgen zu können, sind aber auch ein lohnendes Ziel für Urlaubsgäste.

Bauernmärkte in Kärnten Nord

Bezirk Feldkirchen

Bezirk Sankt Veit an der Glan

St. Veit an der Glan

Bauernmärkte in Kärnten Mitte

Bezirk Klagenfurt

In der Landeshauptstadt Klagenfurt gibt es natürlich gleich ein paar Bauernmärkte, die mit Brot, Milchprodukte und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse versorgen können.

Bezirk Klagenfurt-Land

Bezirk Villach

Bezirk Villach-Land

Bauernmärkte in Kärnten Ost

Bezirk Völkermarkt

Viele Märkte kann auch der Bezirk Völkermarkt in Kärnten anbieten, nicht nur in Völkermarkt selbst, sondern auch in einigen anderen Städten und Gemeinden oder sogar auf der Petzen in hoher Lage.

Bezirk Wolfsberg

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bauernmarkt Seeboden mit den ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Bauernmarkt in Seeboden

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt in Seeboden in Kärnten heißt Landmarkt Seeboden und ist wie ein ✅ Wochenmarkt einmal pro Woche am Hauptplatz geöffnet.

letzte Bearbeitung war am: 06. 07. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung