Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Schwimmbäder in Österreich -> Amstetten: Naturbad

Naturbad in Amstetten

Hallenbad und Freibad in Kombination

Die Stadt Amstetten im Mostviertel im westlichen Niederösterreich hat mit dem Naturbad Amstetten seinen Gästen viel zu bieten, denn hier gibt es ein Freibad, ein Hallenbad und einen Saunabereich in einer schlüssigen Kombination im Angebot. Wer den Badespaß sucht, findet ihn hier daher in einer umfangreicheren Variante wieder.

Naturbad Amstetten: Angebot und Ausstattung

Die Besonderheit dieser Badeanlage liegt wohl darin, dass man "Naturbad" zum Motto gemacht hat, denn nicht oft findet man im Hallenbereich Schwimmanlagen vor, die an die Natur erinnern. Es wurden Buchten angelegt und in Kombination mit Wasserrutsche und Strömungskanal verwandelt sich der Innenbereich des Naturbades zu einem besonderen Abenteuer für Jung und Alt. Damit ist man auch auf der sicheren Seite, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt.

Das Naturbad besteht aus einem Innenbereich, den man als Hallenbad umschreiben kann und einem Außenbereich, der als Freibad zur Verfügung steht. Je nach Wetterlage kann man also auf zwei Angebote zurückgreifen - Abenteuerplätze wie Wasserrutsche inklusive. Außerdem gibt es einen Saunabetrieb, den man ausprobieren kann.

Dazu kommt die Auswahl der natürlichen Wasseraufbereitung und der traditionellen Chlorbecken. Für die Kinder hat man sich viele Attraktionen einfallen lassen wie beispielsweise Wasserigel, Kletternetze und natürlich die Wasserrutschen.

Naturbad Amstetten: Saison und Adresse

Durch die Kombination von eigentlich zwei völlig unterschiedlichen Badeangeboten verändert sich auch der Badespaß in Bezug auf den Kalender. Der Außenbereich ist wie jedes Freibad von Anfang Mai an zu nutzen und steht bis September zur Verfügung. Der Innenbereich als Hallenbad ist hingegen das ganze Jahr nutzbar, allerdings wird das Bad Ende April als reines Hallenbad per Definition geschlossen, wenn das Freibad zum Zug kommt - es kann aber in Kombination mit dem Freibad weiter genutzt werden.

Öffnungszeiten
Hallensaison (September - April) Di/Mi 13.00 - 21.00, Do/Fr/Sa 09.00 - 21.00, So/Feiertag 09.00 - 20.00 Uhr
Sommersaison (Halle und Freibad, Mai - Anfang September): im Mai und Juni werktags 10.00 - 20.00, Sa/So/Feiertag 09.00 -20.00 Uhr, von Juni bis August jeden Tag 09.00 - 20.00 Uhr

Adresse
3300 Amstetten, Stadionstraße 12

Naturbad Amstetten: weitere Infos

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie weitere Informationen über das Naturbad mit seinem umfangreichen Angebot und den Öffnungszeiten sowie den aktuellen Preisen.

https://avb.amstetten.at/

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es eine große Fläche, aber nicht so viele Badeseen wie etwa in Kärnten. Dafür wurden zahlreiche Schwimmbäder eingerichtet, um sich im Hochsommer auch entsprechend erfrischen zu können. Meist sind es Freibäder, manche Einrichtungen können auch als Hallenbad genutzt werden.

Schwimmbäder im Industrieviertel

Schwimmbäder im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es vom Bergland wie dem Bad in Sankt Aegyd bis zur Landeshauptstadt Sankt Pölten Bäder, um im Wasser Spaß zu haben.

Schwimmbäder im Waldviertel

Schwimmbäder im Weinviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturbad AmstettenArtikel-Thema: Naturbad in Amstetten

Beschreibung: Das 😎 Naturbad Amstetten ist eine Kombination aus ✅ Freibad, Hallenbad und Sauna und bietet daher viele Möglichkeiten für den Badespaß.

letzte Bearbeitung war am: 10. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung