Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Wok

Wok für asiatische Rezepte

Sehr einfaches Vermischen viele Zutaten möglich

Der Wok hat sich als Küchengerät und Alternative zur Bratpfanne schon sehr durchgesetzt und die zahlreichen Kochbücher rund um die Zubereitung mit dem Wok beweisen, dass die Lust am Kochen mit dem Wok groß geworden ist. Mit dem Wok lassen sich herkömmliche Gerichte aus dem Bereich der Hausmannskost zubereiten, aber noch viel größer ist die Lust, den Wok für fremde Gerichte auszuprobieren und das bedeutet, dass man in andere Küchengewohnheiten, Gerichte und Kulturen schnuppern kann. So gibt es viele Kochbücher rund um die asiatische Küche mit den Schwerpunkten chinesische Küche und indische Küche.

Wok und asiatische Rezepte nachkochen

Viele dieser Rezepte lassen sich mit dem Wok rasch umsetzen, denn der Wok bietet sich an, um verschiedene Zutaten leicht und schnell vermischen zu können, sodass die bekannten Gerichte aus dem asiatischen Raum gelingen können und noch mehr Vielfalt in den Kochalltag kommt. Der Wok kann natürlich auch für heimische Gerichte verwendet werden und das ist es, was viele an diesem Küchengerät zu schätzen wissen, weil die Vielseitigkeit im Mittelpunkt steht.

Was man mit dem Wok zubereiten oder auch nur ausprobieren möchte, bleibt jedem überlassen und es gibt viele Möglichkeiten, sodass jede Hobbyköchin und jeder Hobbykoch die eigenen Schwerpunkte setzen kann. Vor allem das Vermischen verschiedenster Zutaten ist eigentlich das Herzstück dieses Kochgeräts. Ausgehend von Reis kann man jede Form von Gemüse verwenden oder man orientiert sich wirklich an der asiatischen Küche, wobei viele Zutaten Einsteigern kaum bekannt sein dürften und man sie erst einmal kaufen können muss.

Viele Menschen mögen es, wenn aus unterschiedlichen Lebensmitteln eine Mischung entsteht, die köstlich schmeckt. Der Wok ist eines jener Hilfsmittel, mit denen diese Idee auf sehr einfache Art und Weise umgesetzt werden kann.

Lesen Sie auch

Man kann die Küche noch so perfekt eingerichtet haben, der Erfolg und die Zufriedenheit hängt von den Küchengeräten ab. Ein toller Kühlschrank ist wichtig, aber ohne Allesschneider wird man die Wurst nicht schneiden können oder kommt zu keinen Brotscheiben für das Frühstück oder Abendessen. Wobei das Brot ein eigenes Thema ist, denn viele haben es zu schätzen gelernt, mit dem Brotbackautomat ein eigenes Brot zu backen, womit man sehr flexibel ist etwa am Wochenende.

Der Mikrowellenherd ist fast schon eine Standardausrüstung, auch wenn manche es ablehnen, damit zu kochen. Aber für das Aufwärmen ist das Gerät nun einmal praktisch. Die Küchenmaschine ist ein sehr flexibles Werkzeug für die Zubereitung. Sehr umstritten wurde auch der Einsatz mit der Friteuse vor allem im Hinblick auf gesunde Ernährung. Das heiße Fett ist da nicht gerade ein guter Ratgeber, aber Pommes Frites schmecken damit weiterhin sehr gut.

Andere Zubereitungsarten werden durch das Waffeleisen für frische Waffeln oder durch den Toaster ermöglicht. Sehr beliebt wurde auch der Dampfgarer mit seiner natürlichen Art der Zubereitung. Die Eismaschine ermöglicht frisches Eis aus eigener Produktion, wann immer man Lust dazu hat und mit dem Wok lassen sich viele asiatische Gerichte ausprobieren.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Asiatische Küche mit dem Wok ausprobierenArtikel-Thema: Wok für asiatische Rezepte

    Beschreibung: Der Wok ist ein Küchengerät, mit dem man vor allem asiatische Gerichte zubereiten kann, der aber viele andere Ideen anbietet.

    letzte Bearbeitung war am: 07. 10. 2020