Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Allesschneider

Allesschneider oder Brotschneidemaschine

Schneiden und Verkleinern von Lebensmittel

Die Brotschneidemaschine ist ein Küchengerät, das es schon sehr lange in den Haushalten gibt, aber der Begriff ist nicht ganz korrekt, weil man damit auch andere Lebensmittel dünner und somit kleiner schneiden kann. Daher hat sich im Laufe der Zeit auch ein anderer Begriff durchgesetzt, der auch in den Katalogen und Onlineshops zu finden ist - nämlich jener als Allesschneider.

Allesschneider - universelle Hilfe in der Küche

Der Name Brotschneidemaschine hat schon ein Stück weit seine Daseinsberechtigung, denn kaum etwas wird öfter in Scheiben geschnitten als das Brot. Danach kommen andere Gebäckformen wie die Semmel an die Reihe, aber geschnitten werden auch andere Lebensmittel. Vor allem Wurst, Käse und dergleichen muss auch mitunter in Scheiben verkleinert werden, wobei die Anforderungen dann andere sind.

Eine Brotscheibe ist nicht so das große Problem, eine dünne Wurstscheibe erfordert schon sehr dünne Einstellungen und deshalb ist ein guter Allesschneider auch entsprechend mit verschiedenen Stufen ausgestattet. Neben dem Schneidewerk, bei dem das Messer in runder Form angebracht ist, sind auch zusätzliche Hilfsmittel notwendig, die auch der Sicherheit dienen. Eigene Sets für das Anlegen von Schinken und Wurst sind dabei eine große Hilfe und reduzieren die Gefahr, dass man sich selbst verletzen kann.

Aktuelle Allesschneider am Markt

Die Allesschneider werden hauptsächlich aus Metall angeboten, was zum einen eine gute Stabilität garantiert, zum anderen auch sehr edel aussieht. Und das Aussehen ist in der Zwischenzeit in der Küche besonders wichtig geworden, denn der Lifestyle-Gedanke spielt eine zentrale Rolle. Bei der Leistung gibt es eine große Bandbreite. Manche Allesschneider arbeiten mit 65 Watt, andere sind mit 130 oder gar mit 170 Watt im Einsatz, was aber auch auf den Bedarf und das Gerät ankommt.

Für die normale Küche in einem Haushalt einer Familie braucht man kein so starkes Gerät und dann hängt es auch davon ab, wie oft man kocht, daheim isst und vor allem was man konsumiert. Wer keine Wurst ist und sich vegan ernährt, wird wohl viel Obst und Gemüse essen und dafür verwendet man nur in Ausnahmefällen den Allesschneider. Wer sich ständig geschnittene Wurst kauft, braucht auch nur für Brot und Gebäck dieses Küchengerät als Unterstützung und auch kein leistungsstarkes Modell.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Ebenfalls interessant:

Armlehnenschoner
Der Armlehnenschoner ist ein Produkt der Heimtextilien und hat die Aufgabe, die angenehmen Armlehnen von Sofa und ähnlichen Sitzmöbel lange zu erhalten.

Wohnen-ABC
Im Wohnen-ABC oder auch Wohnlexikon finden sich viele Informationen über Möbel und Einrichtungsideen vom Badezimmer bis zur Küche.

Hängestuhl
Der Hängestuhl ist eine Weiterentwicklung der Hängematte und ist wirklich eine Sitzgelegenheit, die das Schaukeln und Rasten ermöglicht.

Polsterbett
Das Polsterbett ist eine weitere Ausführung von Bettsysteme, die an eine Sitzcouche durch die gepolsterte Oberfläche erinnert.

Klappsessel
Der Klappsessel oder Klappstuhl ist eine bekannt praktische Form von Gartenmöbel mit wenig Platzbedarf beim Verstauen.

Waffeleisen
Das Waffeleisen ist ein Küchengerät, mit dem man selbst Waffeln nach verschiedenen Rezepten und Geschmacksrichtungen herstellen kann.

Barockmöbel
Die Barockmöbel, die als Antiquitäten zum Teil gesammelt, zum Teil für das eigene Wohnzimmer angeschafft werden.

Lichtband
Das Lichtband ist ein hohes Dachflächenfenster, das im Dachgeschoß viel natürliches Licht bringt.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnen-ABC

Startseite Lifestyle