Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Eismaschine

Eismaschine - Eis selbst zubereiten

Speiseeis wie und wann man will

Wenn die ersten milden Tage im März, spätestens im April eines Jahres ins Land brechen, wird der Wunsch nach jener Leckerei groß, die man seit Monaten nicht mehr konsumiert hat: nach Speiseeis. Die Eissalons sperren meist schon auf, wenn es draußen noch kalt ist, aber die ersten Leute stürmen trotzdem die Geschäftslokale und beim Gassenverkauf wird es dann turbulent, wenn die Sonne die Luft erstmals richtig erwärmt hat.

Eigenes Eis durch die Eismaschine

Das Eis gibt es in den verschiedensten Sorten und immer neue Ideen werden angeboten. Dazu braucht es aber keinen Eissalon, denn Eis kann man auch zu Hause selbst herstellen, wozu es aber eine Eismaschine braucht. Steht ein solches Küchengerät zur Verfügung, dann gibt es sehr viele Ideen, was damit zubereitet werden kann.

Das betrifft nicht nur die verwendeten Sorten und die Art und Weise der Zubereitung, sondern auch die Art der Eisgerichte wie die Parfaits oder die Sorbets und die zahlreichen Varianten, wie diese beliebten Speisen hergestellt werden können. Dabei stehen verschiedene eigene Kreationen zusätzlich bereit, weil man mit den Zutaten herumprobieren kann und vielleicht eine positive Überraschung erlebt, die mit dem Eissalon nicht möglich gewesen wäre.

Dass es dazu viele Kochbücher und Rezeptvorschläge gibt zeigt, wie groß der Bedarf und Wunsch ist, sich Eis und Eisvariationen selbst herstellen zu können. Die Eismaschine ermöglicht es, diesen Wunsch zu erfüllen und nicht nur die Kinder sind dafür dankbar, auch erwachsene Menschen wie Freunde und Verwandte wissen das Angebot zu schätzen.

Die Eismaschine ist kein Pflichtgerät für die Küche, aber es gibt doch schon recht viele Haushalte, die auch auf diese Möglichkeit der Zubereitung zurückgreifen können und wollen.

Lesen Sie auch

Man kann die Küche noch so perfekt eingerichtet haben, der Erfolg und die Zufriedenheit hängt von den Küchengeräten ab. Ein toller Kühlschrank ist wichtig, aber ohne Allesschneider wird man die Wurst nicht schneiden können oder kommt zu keinen Brotscheiben für das Frühstück oder Abendessen. Wobei das Brot ein eigenes Thema ist, denn viele haben es zu schätzen gelernt, mit dem Brotbackautomat ein eigenes Brot zu backen, womit man sehr flexibel ist etwa am Wochenende.

Der Mikrowellenherd ist fast schon eine Standardausrüstung, auch wenn manche es ablehnen, damit zu kochen. Aber für das Aufwärmen ist das Gerät nun einmal praktisch. Die Küchenmaschine ist ein sehr flexibles Werkzeug für die Zubereitung. Sehr umstritten wurde auch der Einsatz mit der Friteuse vor allem im Hinblick auf gesunde Ernährung. Das heiße Fett ist da nicht gerade ein guter Ratgeber, aber Pommes Frites schmecken damit weiterhin sehr gut.

Andere Zubereitungsarten werden durch das Waffeleisen für frische Waffeln oder durch den Toaster ermöglicht. Sehr beliebt wurde auch der Dampfgarer mit seiner natürlichen Art der Zubereitung. Die Eismaschine ermöglicht frisches Eis aus eigener Produktion, wann immer man Lust dazu hat und mit dem Wok lassen sich viele asiatische Gerichte ausprobieren.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Eismaschine für das eigene EisArtikel-Thema: Eismaschine - Eis selbst zubereiten

    Beschreibung: Die Eismaschine ist ein Küchengerät, mit dem es gelingen kann, Speiseeis selbst zuzubereiten und nicht vom Eissalon abhängig zu sein.

    letzte Bearbeitung war am: 07. 10. 2020