Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Wanderwege -> St. Jakob -> Arzberg Wanderung

Wanderwege: Arzberg - St. Jakob/Walde

Wanderung auf den Arzberg mit Rundblick

Sankt Jakob im Walde befindet sich östlich der Fischbacher Alpen in einem umfangreichen Wandergebiet zwischen diesem Gebirgszug, dem Wechsel im Nordosten und dem Joglland im Osten. In der Nähe findet man auch die bekannte Waldheimat. Eine Wandermöglichkeit ist die Wanderung auf den Arzberg.

Wanderweg St. Jakob/Walde - Arzberg: die Strecke

Der Beginn der Wanderung erfolgt in St. Jakob im Walde beim Gasthof Posch, wo die Markierung als Wanderschuh Richtung Osten beginnt. Es geht bergab zum Gehöft Leitner und danach wird bergauf gewandert zu einem Kraftpunkt der Kraftspendedörfer des Jogllandes, wo man einen herrlichen Rundblick über die Region genießen kann.

Der Wanderweg führt nun bergab zu einer Wegkehre und dann links zu einem Steg über den Bach und einer Mühlenruine. Hier gibt es eine kleine Wiese zum Rasten. Vorbei am ältesten Bauernhof und Schafbauern sowie Wildfütterungen wandert man rund um den Lecherbauerkogel hinauf zum Gipfelkreuz des Arzberges auf einer Höhe von 1.111 Meter. Von hier aus kann man den Wechsel, im Osten bis nach Ungarn und im Westen über das Berg- und Hügelland blicken.

Am Arzberg, genauer bei der Arzberghütte gibt es die Möglichkeit eines Bärliexpress, einem Traktorgespann, um sich nach St. Jakob zurückfahren zu lassen. Ansonsten wählt man die Zufahrtsstraße nach St. Jakob hinunter, vorbei an den Bauernhöfen im Lechenviertel. Hier findet man wieder die Wanderschuh-Markierung und den Weg 915 zurück zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist etwa 8,2 Kilometer lang und sollte in drei bis vier Stunden auch mit Kindern absolviert sein. Es werden 400 Höhenmeter insgesamt bergauf überwunden.

Damit ist dies eine gemütliche Wanderung für die ganze Familie ohne großer Anstrengung, aber doch mit einer gewissen Streckenlänge für einen netten Wandertag. Als Belohnung gibt es den weiten Blick vom Arzberg aus.

Lesen Sie auch

Das Wandern ist in der ganzen Steiermark ein interessantes Thema, weil es hüglige Gebiete praktisch überall gibt und man eine schöne Aussicht als Motivation wählen kann. Im Bergland kann man dies mit dem Bergwandern noch steigern, wobei es für alle Interessen Wanderempfehlungen gibt.

Wanderwege im Norden (Salzkammergut)

Der Steirische Teil des Salzkammergutes mit der Tauplitz und mit Bad Aussee ist geradezu eine Einladung für schöne Wanderungen mitten in der Bergwelt und es gibt Vorschläge sowohl nördlich und nordöstlich des Dachsteinmassivs als auch südlich davon bei Schladming und Rohrmoos.

Wanderwege im Nordosten (Joglland)

Ein wunderbares Wandergebiet ist auch der Bereich der Fischbacher Alpen und östlich davon das Joglland. Im Norden gibt es mit Semmerung und Wechsel die nächsten lohnenden Ziele.

Wanderwege im Süden

St. Marein / Schloss Lind Wanderung

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Wanderung von St. Jakob im Walde zum ArzbergArtikel-Thema: Wanderwege: Arzberg - St. Jakob/Walde

    Beschreibung: Wanderung von St. Jakob im Walde zum Arzberg im Joglland oder auch der Waldheimat in der Steiermark.

    letzte Bearbeitung war am: 28. 09. 2020