Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> Familienurlaub

Familienurlaub

Urlaub für Groß und Klein in den Ferien

Mit dem Begriff Familienurlaub werden jene Urlaubsreisen verbunden, bei denen die gesamte Familie mitfahren und Spaß haben kann. Die Tourismusveranstalter vom Hotel bis zur Flugreise haben dieses Bedürfnis längst erkannt und entsprechende Angebote zusammengestellt.

Familienurlaub und seine Voraussetzung

Die grundsätzliche Vorausetzung für einen entspannenden Familienurlaub besteht darin, dass sowohl die Erwachsenen wie auch die Kinder auf ihre Rechnung kommen. Für die Erwachsenen ist der Urlaub oft leicht zu bewerkstelligen, für die Kinder ist das nicht immer der Fall und das hat den Begriff Familienurlaub geprägt. Denn hier werden Angebote zusammengestellt, die auch auf die Bedürfnisse der Kinder Rücksicht nehmen - und vielleicht sogar mehr, weil durch das Angebot von Betreuung die Eltern plötzlich sorgenlos selbst etwas unternehmen können.

Die Schwierigkeit bei der Auswahl des Familienurlaubes besteht darin, dass es die verschiedensten Möglichkeiten gibt. Es macht auch einen Unterschied, ob man mit kleinen Kindern oder mit Kinder im schulpflichtigen Alter eine Urlaubsreise antreten möchte. Die Bedürfnisse unterscheiden sich dabei schon sehr stark, dazu kommen die unterschiedlichen Unterkunftsmöglichkeiten.

Ein Familienurlaub wird zum Beispiel nicht nur gerne im teuren Hotel am Strand durchgeführt, viele wählen lieber die Natur und den Bauernhof, der wieder voll im Trend liegt. Die Menschen möchten aus der Stadt fliehen und Berge, Wiesen und Wälder erleben können und für die Kinder heißt das Abenteuer pur. Auch Kinderhotels haben sich herausgebildet, die besondere Angebote für die Kleinen anbieten können und auch für die Eltern viele Optionen bereithalten wie zum Beispiel Entspannung durch ein Wellnessprogramm, während die Kinder in der Zauberschule oder im Theater ihren Spaß haben können.

Reiseplanung mit Kinder

Das große Anliegen der Urlaubsanbieter zeigt sich auch beim Buchen von Flugreisen. Hier kann man in Suchformularen im Internet genau eintragen, wie viele Kinder mitreisen werden und wie alt diese sind. Diese Angaben können für die Preisgestaltung sehr relevant sein, weil man die Familien als Kunden gewinnen oder behalten möchte und deshalb Familienpakete entwickelt hat.

Lesen Sie auch

Wie man seinen Urlaub verbringen möchte, definiert jeder anders, obwohl vieles sich überschneidet. Ein Abenteuerurlaub ist etwa auch ein Aktivurlaub und kann sich sehr unterscheiden. Für eine Familie kann der Urlaub mittels Zelt im Sinne von Camping ein Abenteuer sein, andere brauchen einen Tauch-Urlaub für das Abenteuer.

Viele Urlaubsdefinitionen verraten das Ziel wie etwa Eventreisen für Veranstaltungen vom Konzert bis zu Festivals oder der Kulturtourismus für Museen und Theater, eine Überschneidung mit dem Städtetourismus. Es gibt auch Sonderformen wie den Medizintourismus für günstige medizinische Handlungen oder den Grenztourismus für günstiges Tanken und/oder Einkaufen. Und dann gibt es auch den Sensationstourismus bei Vulkanausbruch oder Hochwasser nach dem Motto "Gemma Hochwasser schaun".

Andere Motivationen können der Winterurlaub oder auch Skiurlaub sein, wobei Winterurlaub besser passt, da längst auch mit dem Board oder mit Langlaufskier bei Skitouren der Wintersport gelebt wird. Neuere Begriffe sind der Ökotourismus und der Offline-Urlaub, ein Klassiker bleibt hingegen der Strandurlaub mit Sonne, Sand und Strand. Eine Expedition ist hingegen eher selten gewählt.

Die Familien werden im Tourismus besonders angesprochen, doch den typischen Familienurlaub gibt es nicht. Manche Campen mit Wohnwagen, manche haben All Inclusive im Massentourismus-Feriendorf gewählt und andere unternehmen einen Wanderurlaub mit vielen Naturerlebnissen, wobei Camping und Wandern eine Einheit sein können, ein Wanderhotel ist aber auch eine oft gewählte Ausgangsbasis.

Und dann gibt es noch die Verbindung von Urlaub, Reise und Bildung. Bei der Maturareise feiert man das Ende der Schule, bei der Sprachreise sucht man hingegen Länder auf, um die Sprache vor Ort leichter erlernen zu können.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

FamilienurlaubArtikel-Thema: Familienurlaub

Beschreibung: Der Familienurlaub ist die Urlaubsreise von Eltern und Kindern in der schulfreien Zeit mit oft eigenen Urlaubspaketen wie kinderfreundlichen Hotels.

letzte Bearbeitung war am: 26. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung