Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter und Sprüche -> Pfennig

Sprichwörter über den Pfennig

Sprüche zum Geld

Der Pfennig als Kleingeld steht als Symbol für geringe Beträge, die man aber trotzdem schätzen sollte, um zu Reichtum zu gelangen. In diesem Sinne entstanden einige Sprichwörter und Lebensweisheiten rund um den Pfennig, aber auch um das Geld generell. Reichtum, aber auch notwendige Gelder spielen eine Rolle.

Was der Pfennig in Deutschland, ist der Groschen in Österreich - die Sprichwörter kann man für beides nutzen und auch für Währungen in anderen Ländern. Letztlich ist eine leere Geldbörse keine gute Idee und das ist die Grundidee dieser Sprichwörter.

Gefundene Sprichwörter (6)

Wer bauen will, muss zwei Pfennige für einen rechnen.

Du heiliger St. Martin! Sie opfern dir einen Pfennig und stehlen dir ein Pferd.

Pfennig im Beutel ist ein guter Kumpan.

Ein ersparter Pfennig ist zweimal verdient.

Die Frau im Haus, so selber wacht, aus einem Pfennig zehne macht.

Ein Pfennig in der Sparbüchse macht mehr Gerassel als wenn sie voll wäre.

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Sprichwörter zum PfennigArtikel-Thema: Sprichwörter über den Pfennig

      Beschreibung: Sprichwörter und Lebensweisheiten über den Pfennig als Symbol für kleine Beträge und Sparsamkeit aus dem Volksmund.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2020