Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter -> Mund

Sprichwörter und Sprüche über den Mund

Lebensweisheiten zum Mundwerk

Der Mund ist ein wichtiges Instrument, um sich verständigen zu können. Umgekehrt kommen aus dem Mund aber auch Bemerkungen, die man nicht unbedingt sagen sollte. Im Sinne der Sprichwörter, Bibelzitate und Lebensweisheiten ist der Mund aber auch ein Instrument, um sich über andere auszulassen. Nachstehend einige Beispiele von Sprichwörter im Zusammenhang mit dem Mund.

Gefundene Sprichwörter (26)

Im Munde Bibel, im Herzen übel.

Man soll den Bissen nicht größer machen, als der Mund ist.

Bitter im Mund ist dem Herzen gesund.

Durch die Blume sprechen.

Geiz wird nicht satt, bevor er nicht den Mund voll Erde hat.

Lasset kein faul Geschwätz aus eurem Munde gehen!

Morgenstunde hat Gold im Munde.

Wes das Herz voll ist, des gehet der Mund über.

Vor bösem Leumund ist niemand sicher.

Morgenstund hat Gold im Mund.

Hüte dich, dass du den Leuten nicht in den Mund kommst, denn du kommst selten daraus.

Wo die Pflicht gebeut zu sprechen, da ist Schweigen ein Verbrechen.

Selten ist der Ruhm dem Verdienst, selten das Verdienst dem Ruhm entsprechend.

Wer sich viel rühmt, doch ohne Grund, des Schande verkündet sein eigener Mund.

Besser zehn Schuldige lossprechen, als einen Unschuldigen verdammen.

Große Dinge sprechen sich am besten durch Schweigen aus.

Gewöhne deinem Mund nicht zum Schwören.

Zuviel kratzen brennt, zuviel sprechen schadet.

Bitter fürwahr ist ungerechter Tadel im Munde derer, die wir lieben.

Verschlossener Mund und offene Augen haben niemand was geschadet.

Versprechen und Halten ist zweierlei.

Gebrochenes Versprechen, gesprochenes Verbrechen.

Man sollte sich lieber etwas Irdisches als das Blaue vom Himmel versprechen lassen.

Es ist nicht alles ohne Grund, was umgeht in Volkes Mund.

Wenn der Wein eingeht, geht der Mund auf.

Das Wort geht aus einem Munde, aber in tausend Ohren.

Lesen Sie auch

Gesundheit und Körper ist bei den Sprichwörtern ein großes Thema mit verschiedenen Zugängen. Das Auge ist so ein Zugang mit verschiedener Bedeutung, die Finger, das Haar oder der Mund das Reden zeugen davon, wie sehr aus Beobachtungen Redensarten im Volk wurden. Krank sein war immer schon ein negativer Zustand, die Ruhe hat man hingegen immer schon gemocht und angestrebt.

Es gibt kaum etwas, das nicht mit Sprichwörtern auch umschrieben wird. Gott gehört dazu ebenso wie der Narr und der Rauch meist als Warnsignal. Andere Begriffe wie der Riese sind nicht so zu erwarten. Das Ende hat verschiedene Auslegungen, die Tugend ebenso. Neu kann positiv wie negativ sein, das Spiel auch. 

Sprichwortsuche

Die Sprichwortsuche bietet wiederum die Möglichkeit, nach bestimmten Sprichwörtern suchen zu können.


Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Sprichwörter über Mund und MundwerkArtikel-Thema: Sprichwörter und Sprüche über den Mund

Beschreibung: Lebensweisheiten und Sprichwörter über den Mund und das Mundwerk aus dem Volksmund und der Literatur.

letzte Bearbeitung war am: 02. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung