Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Museen in Österreich -> Museen im Burgenland

Museen im Burgenland

Museen im Burgenland

Das Museum ist ein Ort, der viele Interessen zugleich abdecken kann und in ganz Österreich anzutreffen ist, somit auch im Bundesland Burgenland. Denn das Museum bietet sich als Sammlung von früheren Begebenheiten und Kunstschätzen ebenso an wie auch als Nacherzählung, wie die Menschen früher in der Region gelebt haben. Gerade das alltägliche Leben interessiert Jung wie Alt besonders, kann man sich die schwere landwirtschaftliche Arbeit und das Leben zu Hofe kaum vorstellen.

Aber auch bestimmte Persönlichkeiten sind oft das Thema von Museen und hier ist im Burgenland natürlich der Komponist Joseph Haydn ein großes Thema. Sein Leben und seine Arbeit für und mit der Musik sind vor allem in Eisenstadt durch Museen gut nachvollziehbar.

Das Angebot an Museen ist aber auch darüber hinaus ein umfangreiches, denn es gibt im Burgenland die unterschiedlichsten Regionen und damit auch verschiedene Entwicklungen. Im Südburgenland sind die Grenznähe zu Ungarn und das Leben der Bäuerinnen und Bauern etwa wichtige Bereiche, im Nordburgenland hat der Einfluss des Neusiedler Sees auf Leben und Entwicklung eine große Rolle gespielt. Zeitgenössische Kunst und Werke früherer Epochen werden in Sonderausstellungen angeboten, dazu gibt es auch das eine oder andere kleine Museum, das mit seiner Dauerausstellung bestimmte vergangene Entwicklungen aufzeigt und auch zum Staunen bringen kann, mit welchen Hilfsmittel früher gearbeitet wurde oder gearbeitet werden musste.

Museen im Burgenland

Gefundene Artikel 12

Artikel-Infos

Museen im BurgenlandArtikel-Thema:
Museen im Burgenland
letztes Datum:
20. 03. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Aktuelle Aktionen

Conrad ATHSE24 ATOTTO ATTchibo ATThalia ATUniversalZooplus AT