Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Wien Freyung Bauernmarkt

Markt Freyung in Wien 1

Tageweise geöffneter Detailmarkt in Wien

Die Freyung im 1. Bezirk in Wien ist für viele Gäste der Stadt ein Anziehungspunkt und das hat auch mit dem Marktleben zu tun. Schon im 19. Jahrhundert gab es hier den Pferdemarkt, heute hat sich das Angebot natürlich geändert. Auf der Freyung gibt es zwei individuelle Märkte, den Bio-Markt an den Wochenenden und den Detailmarkt.

Markt Freyung: das Angebot

Der Bio-Markt wird am Freitag und Samstag das ganze Jahr mit wenigen Ausnahmen angeboten. Eine andere Situation bietet der Detailmarkt, der ebenfalls auf der Freyung eingerichtet ist. Er findet an bestimmten Tagen von Mai bis November statt. Das Angebot ist vergleichbar mit den regelmäßigen Detailmärkten, die es in Wien gibt wie dem Brunnenmarkt oder anderen Märkten, die das ganze Jahr über von Montag bis Samstag geöffnet haben - mit ganz wenigen Ausnahmen bei Feiertagen.

Es gibt Lebensmittel für den Alltag wie Obst und Gemüse, Süßwaren und selbstgemachte Mehlspeisen, aber auch andere Produkte von Modeschmuck bis zu Korbwaren und Produkte aus der Keramikfertigung. Damit unterscheidet sich dieser Markt wie die meisten in Wien von den typischen Bauernmärkten am Land, die hauptsächlich die Lebensmittel als Grundlage für den Markthandel bieten. In Wien ist die Durchmischung von Obst, Gemüse & Co. mit Alltagswaren häufiger anzutreffen.

Ort und Öffnungszeiten

Der temporäre Detailmarkt hat von Anfang Mai bis Mitte November geöffnet, wobei die Markttage auf Dienstag bis Donnerstag beschränkt sind. Die Ausnahme ist dann gegeben, wenn der Markttag an einen Feiertag fällt, dann gilt der vorherige Werktag als Markttag.

Titel: Markt Freyung
Markttage: Mo - Do von Anfang Mai bis Mitte November
Öffnungszeiten 10.00 - 18.30 Uhr
Ort: 1010 Wien, Freyung

Weitere Infos und Lageplan

Unter dem nachstehenden Link finden Sie die offizielle Webseite der Gemeinde Wien mit weiteren Informationen über den Bauernmarkt auf der Freyung sowie den Lageplan.

https://www.wien.gv.at/freizeit/einkaufen/maerkte/lebensmittel/freyung.html

Lesen Sie auch

In der Stadt Wien gibt es viele Märkte, die als Bauernmarkt oder Wochenmarkt umschrieben werden können, aber wie bereits ausgeführt meist täglich geöffnet haben. Sie sind auf das ganze Stadtgebiet verteilt, wie die nachstehende Zusammenstellung zeigt.

1. Bezirk

2. Bezirk

3. Bezirk

6. Bezirk

Im 6. Bezirk gibt es mit dem Naschmarkt den wohl bekanntesten Markt in Wien, der auch einen Flohmarkt beinhaltet. Er ist auch zu einer Sehenswürdigkeit der Stadt geworden.

7. Bezirk

10. Bezirk

11. Bezirk

12. Bezirk

13. Bezirk

15. Bezirk

16. Bezirk

Der Brunnenmarkt ist ebenfalls ein sehr sehenswerter Markt, der auch zum Teil im 17. Bezirk liegt und noch einer der letzten Straßenmärkte ist - mit einem umfangreichen Angebot und viel Zulauf.

18. Bezirk

19. Bezirk

20. Bezirk

21. Bezirk

22. Bezirk

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Bauernmarkt Markt Freyung mit den ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Markt Freyung in Wien 1

    Beschreibung: Der Markt Freyung ist ein Detailmarkt auf der Freyung in der Wiener Innenstadt, der nur an bestimmten Tagen geöffnet hat.

    letzte Bearbeitung war am: 19. 09. 2020