Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Erlauf Flusslehrpfad

Flusslehrpfad in Erlauf

Lehrpfad mit dem Augebiet am rechten Ufer der Großen Erlauf

Erlauf ist eine Gemeinde im Bezirk Melk im Mostviertel von Niederösterreich und hat unter anderem die Große Erlauf als Gewässer anzubieten. An deren Ufer hat sich ein Augebiet gebildet, das 1995 zum Herzstück eines Lehrpfades gewählt wurde.

Flusslehrpfad in Erlauf: Infos zum Lehrpfad

Die Idee des Flusslehrpfades besteht darin, das Augebiet am rechten Ufer der Großen Erlauf näher vorzustellen. Man hat hier die Kombination aus den Themen Wasser, Wald sowie Fauna und Flora und mit 5 Stationen und verschiedenen Informationstafeln wird auf die Besonderheiten dieses Landschaftsbildes aufmerksam gemacht.

Die Tafeln kann man auch in Themen untergliedern, die da lauten:

Neben diesen wesentlichen Informationstafeln gibt es aber noch weitere, die bestehende Sträucher und Bäume beschriften und beschreiben, sodass man ein Stück weit auch eine Waldlehrpfad vermuten könnte und das ist auch zum Teil die Idee.

Flusslehrpfad in ErlaufBildquelle: Donau Niederösterreich / Klaus Engelmayer

Der Lehrpfad ist ein gemütlicher Spaziergang mit 1,5 Kilometer Länge, der vom Sportplatz zum Auweg führt - und dann natürlich wieder zurück. Er ist für Kinder und damit Schulklassen interessant, aber auch Urlaubsgäste lernen so manches über das Augebiet, das fern des Mostviertels vielleicht gar nicht so bekannt sein mag.

Lehrpfad Informationen

Name: Flusslehrpfad in Erlauf
Ausgangspunkt: Sportplatz, 3253 Erlauf
Endpunkt: Auweg, 3253 Erlauf
Wegtyp: Zielweg
Anzahl Stationen: 5
Seehöhe: 225 m
Streckenlänge: 1,5 km
Geschätzte Wegdauer: 1 Stunde
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Schulklassen, Touristen, Senioren

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Mostviertel

Im Mostviertel sind die Naturlehrpfade häufig anzutreffen, zum Großteil in Sachen Wald und Wiesen, aber auch die Donau spielt eine Rolle oder andere Flüsse wie die Pielach. Historisches kommt auch nicht zu kurz wie etwa bei der Schmiedekunst in Ybbsitz.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Flusslehrpfad in ErlaufArtikel-Thema: Flusslehrpfad in Erlauf

Beschreibung: Der 🌳 Flusslehrpfad ist ein Lehrpfad bei Erlauf im Mostviertel von Niederösterreich und zeigt das ✅ Augebiet am rechten Ufer samt dem Lebensraum und der Flussdynamik.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung