Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> Griechenland

Urlaub in Griechenland

Griechische Urlaubsregionen

Urlaub in Griechenland bedeutet heiße Temperaturen, blauen Strand und viele Inseln. Aber das alleine würde nicht stimmen, denn Griechenland ist wohl eines jener Urlaubsländer mit besonders vielen Möglichkeiten auf Inseln, bietet aber auch auf dem Festland zahlreiche völlig unterschiedliche Formen der Entspannung an.

Urlaub in Griechenland: das Klima

Viele Menschen suchen Griechenland in der Haupturlaubszeit auf und dann gibt es wie in allen südeuropäischen Ländern von Portugal über Spanien, Italien und Griechenland bis zur Türkei viele heiße Tage mit bis zu 40 Grad Celsius im Schatten, weshalb in der Mittagszeit die Aktivitäten ruhen. Je nach Wettersituation kann es eine Hitzewelle geben, es gibt aber auch Perioden mit Temperaturen um 30 Grad, die zum Baden geradezu einladen. Der frische Wind in Strandnähe kann sogar dafür sorgen, dass man es angenehmer empfindet als zum Beispiel in Mitteleuropa bei gleichen Temperaturen.

Urlaub in Griechenland: die Urlaubsregionen

Bei Griechenland denkt man an zweierlei: die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten von Athen und die Inseln für den Badeurlaub. Beides ist richtig, aber die Aufzählung ist klar unvollständig.

Natürlich ist Athen in der Region Attika alleine schon eine Reise wert, denn die Geschichte Europas beginnt praktisch hier und war auch in vielerlei Weise der Ursprung des späteren Römischen Reiches. Viele Begriffe des alltäglichen und politischen Lebens, wie man sie heute kennt, haben im Antiken Griechenland ihren Ausgangspunkt gehabt - der Marathonlauf wäre nur eines vieler Beispiele. Zu sehen gibt es vieles wie die Akropolis und das Heiligtum des Poseidon am Kap Sounion. Auch Marathon selbst ist als Sehenswürdigkeit mit schöner Landschaft zu nennen.

Nördlich der Hauptstadt gibt es mit Makedonien und anderen Regionen aber ganz andere Möglichkeiten mit Gebirgslandschaft und Bergdörfern, in denen die Zeit fast stehengeblieben zu sein scheint. Damit erhält man einen Einblick auf den Alltag der Menschen, der durch die Medien kaum übermittelt wird. Wandern und auch Bergsteigen ist hier durchaus eine lohnende Freizeitgestaltung.

Aber es gibt sie natürlich - die Inseln. Und Griechenland hat eine Menge davon, an die 3.000 Stück, wobei um die 170 bewohnt sind. Sie bieten Strände, Wassersport, Badeurlaub und alles das, wofür der Urlaub in Griechenland bekannt ist. Die große Zahl an Inseln teilt sich in verschiedene Gruppen, wobei die Gruppe der ionischen Inseln besonders bekannt ist. Korfu ist eine jener Inseln, die man besonders gut kennt und auf der der Massentourismus sich ausgebreitet hat. Es gibt aber auch weniger bekannte Inseln, die fast atemberaubende Landschaftsbilder bei weniger Urlaubsgäste bieten können.

Länderinformationen

Pass: visumfrei, Personalausweis reicht

Währung: Euro

Empfohlene Impfungen: DPT, Hepatitis A und B

Lesen Sie auch

Es gibt über 250 Länder auf der Erde und viele verdienen viel Geld durch den Tourismus. Aufgrund der politischen Situation, der Lage und des Klimas gibt es aber besonders beliebte Ziele. Auch historische Gründe können ausschlaggebend sein, etwa die historischen und berühmten Städte in Italien, aber auch die Küsten und Badestrände wie in Gargano sind ein Reiseziel. Spanien hat auch viele historische und berühmte Städte anzubieten, dazu gibt es auch besondere Landschaften und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel in Südspanien mit Andalusien und dann gibt es auch die Inseln wie Gran Canaria.

Urlaub in Österreich ist für das Tourismusland Österreich sehr wichtig, sei es der Winterurlaub von Skitouren bis Abfahrten mit Ski und Snowboard oder der Sommertourismus an den Seen und in den Wandergebieten oder auch bei Sportevents wie in den Fußballstadien. Eine Rundreise in Österreich macht auch Sinn. Ein Halt bietet sich für den Urlaub in Graz an. Viele brauchen aber das Meer für den Urlaub und daher ist Griechenland ein beliebtes Ziel oder alternativ die Türkei. Weitere Möglichkeiten in Europa sind Frankreich oder auch das kleine, aber historisch interessante San Marino oder auch das bestens bekannte Monaco.

Außerhalb von Europa ist Ägypten oft genannt und viele lockt es über den Atlantik, um die USA zu besuchen. Die Möglichkeiten dort sind riesig von den Metropolen bis zu den endlosen Straßen zwischen Westküste und Ostküste. Oder man strebt bestimmte Angebote an wie etwa das Glücksspiel und deren Atmosphäre in Las Vegas oder Macau. Immer ein Thema sind die wunderbaren Strände wie etwa im Tropenparadies Curacao.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Urlaub GriechenlandArtikel-Thema: Urlaub in Griechenland

Beschreibung: Urlaub in 🌍 Griechenland mit einem Überblick über die Urlaubsregionen von ✅ Athen bis zu den ionischen Inseln und dem Bergland.

letzte Bearbeitung war am: 18. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung