Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> San Marino

Urlaub in San Marino verbringen

Historischer Besuch

San Marino befindet sich in der Nähe von Rimini, unweit der adriatischen Küste und ist vollständig von Italien umschlossen. San Marino ist eine Republik und zudem die älteste der Welt, die bis in das Jahr 301 n. Chr. zurückgeht. San Marino wird durch den Monte Titano durchzogen, der eine Höhe von maximal 756 Meter erreicht und nach Norden stark abfällt.

Auf dem Monte Titano befindet sich die beeindruckende Festung La Guaita, die auch heute noch ein Touristenmagnet ist. Die Festung beinhaltet unter anderem drei massive Wachtürme, von denen aus die nähere Umgebung bestens beobachtet werden kann.

Grundlagen zu San Marino

San Marino ist etwa 60 Quadratkilometer groß und besitzt neun Gemeinden, wobei San Marino selbst die Hauptstadt der Republik ist. In San Marino gibt es durch den Monte Titano trotz der an sich kleinen Landfläche einen enormen Höhenunterschied, denn manche Landesteile haben fast Meeresniveau, während der Monte Titano wie beschreiben über 750 Meter Seehöhe aufweist. Auf dem Berg kann es im Winter auch schneien und es kann schon vorkommen, dass die Temperatur unter die Null-Grad-Grenze fällt. Im Sommer weist San Marino ein angenehmes Mittelmeerklima auf und erreicht meist Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad, an sehr heißen Tagen vielleicht auch ein paar Grad darüber.

Die Geschichte von San Marino ist eng mit dem Titano verknüpft. Viele Jahrhunderte war der Berg und damit die Republik umkämpft, was die großen Wachtürme, die Befestigungsanlagen und Kanonen heute noch beweisen. Da es in Italien um Kaiserreich und Kirche viele Gefechte und politische Auseinandersetzungen gab, war San Marino immer wieder mitten im Geschehen, konnte sich letztlich aber doch erfolgreich verteidigen.

Die Wirtschaft der Republik San Marino wird immer stärker durch den Tourismus positiv beeinflusst. Jedes Jahr strömen über zwei Millionen Besucher in die kleine Republik, um sich am Klima zu erfreuen oder die Befestigungsanlagen und Märkte zu besuchen. Neben dem Tourismus, der durch die nahe Adria natürlich auch Impulse erfährt, spielt auch die Landwirtschaft eine wichtige Rolle, aber auch Handwerk und kleine Industrien tragen zum Erfolg bei. Die turbulente Geschichte von San Marino findet sich auch in den zahlreichen Museen der Republik wieder. Beispielsweise kann man im 2. Turm der Festung La Guaita zahlreiche Waffengattungen begutachten, die in der Vergangenheit für die Verteidigung San Marinos zum Einsatz gebracht worden sind.

Außerdem finden jedes Jahr Mittelaltertage statt, die an die zahlreichen Freiheitskämpfe der Republik erinnern sollen und den Besuchern einen Eindruck der damaligen Zeit zu vermitteln versuchen.

Lesen Sie auch

Es gibt über 250 Länder auf der Erde und viele verdienen viel Geld durch den Tourismus. Aufgrund der politischen Situation, der Lage und des Klimas gibt es aber besonders beliebte Ziele. Auch historische Gründe können ausschlaggebend sein, etwa die historischen und berühmten Städte in Italien, aber auch die Küsten und Badestrände wie in Gargano sind ein Reiseziel. Spanien hat auch viele historische und berühmte Städte anzubieten, dazu gibt es auch besondere Landschaften und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel in Südspanien mit Andalusien und dann gibt es auch die Inseln wie Gran Canaria.

Urlaub in Österreich ist für das Tourismusland Österreich sehr wichtig, sei es der Winterurlaub von Skitouren bis Abfahrten mit Ski und Snowboard oder der Sommertourismus an den Seen und in den Wandergebieten oder auch bei Sportevents wie in den Fußballstadien. Viele brauchen aber das Meer für den Urlaub und daher ist Griechenland ein beliebtes Ziel oder alternativ die Türkei. Weitere Möglichkeiten in Europa sind Frankreich oder auch das kleine, aber historisch interessante San Marino.

Außerhalb von Europa ist Ägypten oft genannt und viele lockt es über den Atlantik, um die USA zu besuchen. Die Möglichkeiten dort sind riesig von den Metropolen bis zu den endlosen Straßen zwischen Westküste und Ostküste. Oder man strebt bestimmte Angebote an wie etwa das Glücksspiel und deren Atmosphäre in Las Vegas.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Urlaub San MarinoArtikel-Thema: Urlaub in San Marino verbringen

Beschreibung: Das Reise- und Urlaubsziel 🌍 San Marino mit den Möglichkeiten für einen Besuch ✅ samt historischer Befestigungsanlagen.

letzte Bearbeitung war am: 25. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung