Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Semmering Zauberberg

Skigebiet Semmering - Zauberberg

Weltcuport mit fast vollständigem Nachtfahrangebot

Der Semmering zählt zu den Wiener Hausbergen, weil er mit dem Auto und der Südautobahn schnell erreicht werden kann. Damit ist man auch aus der Großstadt Wien rasch in der Natur zum Wandern im Sommer und Skifahren im Winter. Der Zauberberg ist dabei das Skigebiet, das am Semmering angeboten werden kann.

Skigebiet Semmering - Zauberberg: Lage und Dimension

Sowohl von der Steiermark über Mürzzuschlag als auch von Neunkirchen und Gloggnitz in Niederösterreich aus ist der Semmering rasch erreicht und per Autobahn können die Menschen von Wien aus auch umgehend das Wintersportgebiet erreichen, um Spaß im Schnee zu haben.

Das Skigebiet selbst ist mit 14 Pistenkilometer überschaubar und als mittelgroß zu bezeichnen, wobei für die Familien zahlreiche Varianten bereitstehen.

Denn von den 14 Pistenkilometer sind 13 leicht oder mittelschwer und damit können auch Kinder und Anfänger für ihre Schwünge die richtigen Abfahrten finden. Nur ein Kilometer hat die Auszeichnung schwer und das ist dann auch das Stück Piste, das für die Weltcuprennen der Damen alle zwei Jahre genutzt wird, wenn Slalom und Riesentorlauf stattfinden.

Interessant ist am Zauberberg, dass von den 14 Kilometer 13 beleuchtet werden können und somit gibt es nicht wie in vielen Skigebieten eine beleuchtete Piste für das Nachtskifahren, sondern praktisch das ganze Areal steht dafür zur Verfügung. Es gibt drei Aufstiegshilfen, um die Abfahrten erreichen zu können.

Außerdem gibt es einen Splitpark, der so heißt, weil die Herausforderungen für Snowboarder und Freeskier gleichermaßen interessant sind.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Skigebiet Semmering - Zauberberg: weitere Optionen

Neben dem Skifahren und Snowboarden gibt es das Langlaufen mit zwei Loipen für den klassischen Stil. Außerdem wird eine drei Kilometer lange Rodelbahn angeboten. Auch diese beleuchtet und kann daher am Abend genutzt werden.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.zauberberg.at

Lesen Sie auch

Die Skigebiete im Bundesland Niederösterreich befinden sich natürlich schwerpunktmäßig im Süden mit den Bergen, sei es den Wiener Hausbergen wie Semmering oder auch im Südwesten bereits im Bereich des Mariazellerlandes an der Grenze zur Steiermark.

Skigebiete im Industrieviertel

Skifahren und Snowboarden im Industrieviertel gelingt natürlich nur im Süden bei den Bergen, dafür bietet der Semmering sogar mit dem Zauberberg ein international genutztes Skigebiet für den Damen-Weltcup an. Auch das Wechselgebiet kann für den Wintersport genutzt werden.

Skigebiete im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es viele Optionen von der Gemeindealpe und dem Göller nicht weit vom Mariazellergebiet entfernt. Das Hochkar ist ein sehr schneesicheres Skigebiet und Möglichkeiten gibt es von der Forsteralm bis Puchenstuben.

Skigebiete im Waldviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Semmering Zauberberg HirschenkogelArtikel-Thema: Skigebiet Semmering - Zauberberg

Beschreibung: Das Skigebiet Semmering - Zauberberg ist ein mittelgroßes Skigebiet im Süden Niederösterreichs mit vielen Möglichkeiten des Nachtskilaufs.

letzte Bearbeitung war am: 30. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung