Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Obertauern

Skigebiet Obertauern

Großes Skigebiet in den Radstädter Tauern

Im Osten Salzburgs gibt es eine Verbindung von Radstadt im Norden nach Mauterndorf im Süden. Diese Verbindung führt durch die Niederen Tauern und den Radstädter Tauern als ein Teil des riesigen Gebirgszuges. Und genau in der Mitte befindet sich Obertauern mit dem Radstädter Tauern als Bergpass. Dort gibt es die Grundlage für ein Skigebiet "ganz oben", wie es angeboten wird.

Skigebiet Obertauern: Lage und Dimension

Ganz oben bedeutet, dass man bis auf 2.300 Meter Seehöhe seine Schwünge ziehen kann, wobei man relativ leicht erreichbar ist, denn es führt parallel zur Verbindung Radstadt - Mauterndorf die Tauernautobahn, sodass man von Süd und Nord bald das Skigebiet erreichen kann.

Das Skigebiet umfasst 100 Pistenkilometer und ist daher ein sehr großes Areal, aber es bietet sich trotz der Höhe und Dimension vor allem auch als Familienskigebiet für den Winterurlaub an. Denn trotz der Höhe sind fast zwei Drittel der Abfahrten als leicht eingestuft, es gibt 35 Kilometer für den mittelschweren Schwierigkeitsgrad und nur vier Kilometer sind als schwer eingestuft. Das bietet immer noch Herausforderungen für die Könner, hat aber den Vorteil für Familien, Kinder und Anfänger, dass man sehr viele einfache Möglichkeiten vorfindet. Insgesamt 26 Aufstiegshilfen stehen parat, um die Hänge und Abfahrten erreichen zu können.

Dazu gibt es eine beleuchtete Piste für den Nachtskilauf und die Snowboarder dürfen sich über einen Funpark freuen und es ist auch das Boardercross eingerichtet. Der Funpark beinhaltet alle relevanten Elemente wie Boxen, Jumps und Rails.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

  • 61 km leicht
  • 35 km mittel
  • 4 km schwer

Skigebiet Obertauern: weitere Optionen

Auch abseits der Piste gibt es viel Auswahl. Das beginnt beim Langlaufen mit über 30 Kilometer an Loipen für den klassischen Laufstil und für das Skating in der freien Technik. Es gibt auch Höhenloipen und eine Hundeloipe. Dazu gibt es ein Wegenetz für Winterwanderungen und Höhenwanderungen. Auch Skitouren sind möglich.

Spaß bringen die beiden Rodelbahnen mit sich, die zusammen eine Streckenlänge von sechs Kilometer aufweisen. Snowkiten ist eine weitere Möglichkeit, um im Schnee Abenteuer und Spaß zu haben. Auch Snowbiken und Airboarden wird angeboten, Eisstockschießen ist auch möglich.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.obertauern.com

Lesen Sie auch

Im Bundesland Salzburg gibt es naturgemäß viele Möglichkeiten für den Wintersport, wobei die südlichen Täler wie das Gasteiner Tal Schwerpunkte darstellen. Auch rund um Zell am See gibt es viele Möglichkeiten.

Skigebiete im Bezirk Hallein

Im Bezirk Hallein gibt es nicht gar so viele Optionen, aber mit Annaberg-Lungötz sowie Rußbach hat man das Skigebiet Dachstein West zur Verfügung, um auch nach Oberösterreich und Gosau fahren zu können, denn zu beiden Seiten der Landesgrenze und des Gosaukamms gibt es viele Optionen für Ski, Board und andere Aktivitäten.

Skigebiete im Bezirk Salzburg-Umgebung

Skigebiete im Bezirk Sankt Johann im Pongau

In diesem Bezirk gibt es mit dem Großarltal und dem Gasteiner Tal nach Süden hin viele Optionen, besonders im Gasteiner Tal hat man gleich mehrere Skigebiete zur Verfügung.

Skigebiete im Bezirk Tamsweg

Skigebiete im Bezirk Zell am See

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Skigebiet ObertauernArtikel-Thema: Skigebiet Obertauern

    Beschreibung: Das Skigebiet Obertauern beim Radstädter Tauern bietet ein großes Skiareal mit vielen Möglichkeiten auch als Familienskigebiet.

    letzte Bearbeitung war am: 09. 12. 2019