Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Breitenfurt

Skigebiet Breitenfurt bei Wien

Breitenfurt: Skifahren westlich von Wien

Rund um die Bundeshauptstadt Wien gibt es einige kleinere Skigebiete, die ebenfalls zum Wintersport einladen. Sie sind natürlich aufgrund der geringeren Seehöhe vom Wetter noch stärker abhängig als die großen Skigebiete mit technischer Ausrüstung für die künstliche Beschneiung. Ein Beispiel für diese kleinen Angebote ist der Skilift Breitenfurt.

Skigebiet Breitenfurt: Lage und Dimension

Breitenfurt befindet sich südwestlich von Wien fast direkt an der Landesgrenze von Niederösterreich und Wien und bietet damit Nahe der Bundeshauptstadt mit ihren zwei Millionen Einwohnerinnen und Einwohner die Möglichkeit, ein paar Schwünge auszuprobieren.

Das Angebot ist natürlich überschaubar, denn es gibt nur eine Abfahrt mit zwei Kilometer Länge. Das Angebot umfasst damit eine Liftanlage und eine Abfahrt, wobei der Lift die Wintersportler von 385 Meter auf 475 Meter Seehöhe. Somit ist die Abfahrt auch von der leichtesten Sorte und es ist ein Vergnügen für Anfänger, aber auch für Kinder, die ihre ersten Schwünge ausprobieren wollen.

Das ist nicht unerheblich, weil immer weniger Kinder in die Lage kommen, überhaupt mit Ski erste Schwünge zu probieren oder zu erlernen und damit verliert der Wintertourismus mögliche Gäste für spätere Jahre, aber die Kinder auch den Spaß. Auf den ersten Blick mag die eine Piste nicht viel wert sein - wenn man aber die Kinder bei drei Zentimeter Schneeauflage spielen sieht, erkennt man schnell den Mehrwert, wenn man auch mit Ski den Schnee nutzen kann.

Vor allem aber hat man keine langen Wege, wenn man in Wien oder in der näheren Umgebung wohnt. Das ist ein großes Plus für die Anlage, wenn das Wetter mitspielt und es kalt genug für Schneefall ist. Trotz des geringen Angebots ist Breitenfurt aber auch insofern interessant, als man die Piste als Nachtskilauf bis 21.00 Uhr anbieten kann.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.skilift-breitenfurt.com

Lesen Sie auch

Die Skigebiete im Bundesland Niederösterreich befinden sich natürlich schwerpunktmäßig im Süden mit den Bergen, sei es den Wiener Hausbergen wie Semmering oder auch im Südwesten bereits im Bereich des Mariazellerlandes an der Grenze zur Steiermark.

Skigebiete im Industrieviertel

Skifahren und Snowboarden im Industrieviertel gelingt natürlich nur im Süden bei den Bergen, dafür bietet der Semmering sogar mit dem Zauberberg ein international genutztes Skigebiet für den Damen-Weltcup an. Auch das Wechselgebiet kann für den Wintersport genutzt werden.

Skigebiete im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es viele Optionen von der Gemeindealpe und dem Göller nicht weit vom Mariazellergebiet entfernt. Das Hochkar ist ein sehr schneesicheres Skigebiet und Möglichkeiten gibt es von der Forsteralm bis Puchenstuben.

Skigebiete im Waldviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Breitenfurt bei WienArtikel-Thema: Skigebiet Breitenfurt bei Wien

Beschreibung: Das Skigebiet Breitenfurt bietet zwar nur zwei Kilometer an Pistenlänge an, kann aber in der Nähe von Wien auch Nachtskilauf bieten.

letzte Bearbeitung war am: 30. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung