Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Graz Ragnitz

Bauernmarkt in Graz-Ragnitz

Zwei Markttage ganzjährig

Frische Lebensmittel sind ein sehr wichtiges Thema - das war schon immer so und ist in den letzten Jahren sogar noch bedeutender geworden, weil die Qualität und auch die Produkte aus der unmittelbaren Umgebung gewünscht werden. In der Stadt Graz bieten mehr als ein Dutzend Bauernmärkte die Möglichkeit, direkt von den Bäuerinnen und Bauern solche Produkte einkaufen zu können und ein solcher Markt ist jener in Graz-Ragnitz.

Bauernmarkt Graz-Ragnitz: das Angebot

Der Bauernmarkt bietet mit dem Frischobst und Frischgemüse die typischen Vertreter von Bauernmärkte, wobei je nach Saison das Angebot wechseln kann. Welche Sorten gerade eingekauft werden können, hängt also auch vom Zeitpunkt des Kaufs ab. Neben diesen Klassikern gibt es weitere wie das Brot und Getreideprodukte, Milch und Milchprodukte bis hin zu Butter, Sauerrahm, Frischkäse oder Joghurt.

Dazu gibt es Wurst und Fleisch wie etwa Geflügelfleisch und Schweinefleisch sowie verschiedene Wurstwaren und Geselchtes. Öle inklusive natürlich dem steirischen Kürbiskernöl werden genauso zum Verkauf angeboten wie etwa selbst gemachte Mehlspeisen, Eier, Honig und auch abseits der Lebensmittel Blumen und Pflanzen.

Ort und Öffnungszeiten

Der Bauernmarkt findet das ganze Jahr über statt, wobei er auf zwei Markttage pro Woche beschränkt ist. Der eine Markttag ist der Mittwoch, der andere ist der Freitag. Für beide Tage gelten die üblichen Öffnungszeiten, wie sie für Grazer Märkte vereinbart wurden und so kann man schon von den frühen Morgenstunden an bis zur Mittagszeit seine Einkäufe tätigen.

Eingerichtet wurde der Bauernmarkt auf der Ragnitzstraße und zwar bei der Pfarrkirche.

Titel: Bauernmarkt Graz-Ragnitz
Markttage: jeden Dienstag und Freitag
Öffnungszeiten: jeweils von 06.00 - 13.00
Ort: 8010 Graz, Ragnitzstraße 166

Weitere Infos

Details zu den Bauernmärkten der Stadt Graz mit den Öffnungszeiten und weiteren Angeboten finden Sie auch unter der nachstehenden Webseite vom Graz Tourismus.

https://www.graz.at/cms/beitrag/10225033/7747212

Lesen Sie auch

Sehr viele Bauernmärkte und Wochenmärkte oder Märkte mit anderer Bezeichnung werden in der Steiermark angeboten, wobei ein zentraler Schwerpunkt die Landeshauptstadt Graz und der Bezirk Graz-Umgebung ist. Aber auch in der Südoststeiermark und in den anderen Bezirken gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten direkt bei der Bauernschaft, was Milch, Brot und andere Erzeugnisse betrifft.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in der Steiermark.

Bezirk Graz-Stadt

In der Landeshauptstadt Graz gibt es gleich eine ganze Reihe an Märkte an verschiedenen Plätzen, um den Wunsch nach frischen Produkten aus der Region gerecht werden zu können. Allerdings sind die Markttage zu beachten, denn manche der Märkte sind nur am Samstag oder an zwei Tagen in der Woche geöffnet.

Bezirk Graz-Umgebung

Sehr groß ist das Angebot an Bauernmärkte auch rund um Graz. In gleich einigen Gemeinden wurden solche Einkaufsmöglichkeiten geschaffen und dokumentieren einmal mehr die hohe Bedeutung an landwirtschaftlichen Lebensmittel direkt aus dem näheren Umfeld.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Bauernmarkt Graz-Ragnitz mit den ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Bauernmarkt in Graz-Ragnitz

    Beschreibung: Der Bauernmarkt in Graz-Ragnitz ist an zwei Tagen ganzjährig geöffnet, um den Einkauf der Bauernprodukte direkt von den Erzeugerinnen und Erzeugern zu ermöglichen.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 09. 2020