Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Kreischberg - Murau

Skigebiet Kreischberg - Murau

WM-Ort im Snowboardsport

Murau befindet sich in der südwestlichen Steiermark und südwestlich davon ist der Kreischberg zu finden, ein Berg mit 1.981 Meter Seehöhe. Er ist im Wintersport eine sehr bekannte Adresse, denn hier haben die Profis der Snowboardszene immer wieder für Weltcuprennen hierhergefunden und Weltmeisterschaften fanden hier auch schon statt. Dieses Skigebiet ist aber auch für das Skifahren ein Thema.

Skigebiet Kreischberg - Murau: Lage und Dimension

Murau ist nicht weit von der Landesgrenze zu Salzburg im Westen entfernt und stellt auch eine wichtige Verbindung von Salzburg und den großen Städten der Steiermark dar. Zudem bietet sich eine schöne Berglandschaft mit den Niederen Tauern im Norden und den Metznitzer Bergen im Süden an.

Das Skigebiet am Kreischberg ist mit 42 Pistenkilometer als groß zu umschreiben, wobei für alle Schwierigkeitsgrade Möglichkeiten bestehen. Der Schwerpunkt bei den Abfahrten liegt wie so oft bei leichten und mittelschweren Pisten, aber es gibt auch neun Pistenkilometer, die als schwarz oder schwer eingestuft sind. Damit steht auch den Könnern eine Auswahl zur Verfügung, für Anfänger, Kinder und Familien sind die Möglichkeiten natürlich noch größer. Insgesamt 13 Aufstiegshilfen stehen zur Verfügung, um die Pisten und Abfahrten erreichen zu können.

Und aufgrund der Austragung der Snowboard-Weltmeisterschaften gibt es mit der Halfpipe, dem Boardercross und dem Funpark viele Möglichkeiten, die Snowboarder zu schätzen wissen. Der Funpark beinhaltet dabei diverse Optionen wie Rails, Boxen, Jumps oder Corner.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

  • 17 km leicht
  • 16 km mittel
  • 9 km schwer

Skigebiet Kreischberg - Murau: weitere Optionen

Auch das Langlaufen ist möglich und zwar in Form einer Höhenloipe mit einer Länge von 2,5 Kilometer. Sie ist für das Skaten genauso geeignet wie auch für den klassischen Laufstil. Aber das war es noch lange nicht, denn es gibt über ein Dutzend Loipen für beide Laufstile. 7 Loipen sind für den klassischen Langlauf vorgesehen, sogar 8 für das Skaten. In beiden Fällen kann man auf mehr als 30 Kilometer Langlaufloipe zurückgreifen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit von Winterwanderwege. Wer mag, kann auch Eislaufen und Eisstockschießen betreiben.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.kreischberg.at

Lesen Sie auch

In der Steiermark gibt es große Gebiete ohne Wintersportmöglichkeiten, aber auch viele Berge mit entsprechendem Angebot. Das größte und bekannteste Angebot findet sich bei Schladming mit einer Skischaukel und gleich vier eigentlich individuellen Skigebieten.

Skigebiete im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag

Skigebiete im Bezirk Deutschlandsberg

Skigebiete im Bezirk Liezen

Im Bezirk Liezen findet sich Ramsau am Dachstein als bekanntes Mekka für den Langlaufsport und auch als Austragungsort vieler nordischer Bewerbe, etwa jährlich der Nordischen Kombination. Und gegenüber gibt es von Schladming aufwärts eine Skischaukel mit Planai, Hauser Kaibling, Hochwurzen und Reiteralm und damit vielen Pistenkilometern.

Skigebiete im Bezirk Murtal

Skigebiete im Bezirk Murau

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Skigebiet Kreischberg MurauArtikel-Thema: Skigebiet Kreischberg - Murau

    Beschreibung: Das Skigebiet Kreischberg - Murau bietet viele Möglichkeiten für Skifahren und Snowboard und ist durch die Snowboard-WM bekannt.

    letzte Bearbeitung war am: 04. 12. 2019