Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> H.-C.-Artmann-Park

H.-C.-Artmann-Park (Wien 14)

Grünfläche in Westen von Wien

Der H.-C.-Artmann-Park ist eine Parkanlage im 14. Wiener Gemeindebezirk am Schützplatz, weshalb der Park lange Jahre als Schützpark bezeichnet wurde. Er befindet sich nördlich der Hütteldorfer Straße und wird vom Schützplatz im Südwesten und Nordosten begrenzt und erhielt den neuen Namen im Jahr 2004 in Andenken an den berühmten Dichter H. C. Artmann (1921 bis 2000).

H.-C.-Artmann-Park: Beschreibung des Parks

Allerdings hätte der Park stark umgestaltet werden sollen, denn es gab Pläne für eine Tiefgarage, um die Parksituation zu entschärfen, wogegen sich eine Bürgerinitiative ausgesprochen hatte, denn im Umkreis gibt es nicht sehr viele Grünflächen. Fast der gesamte Baumbestand wäre dem Garagenbau zum Opfer gefallen.

H. C. Artmann-Park in Wien

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Die Bürgerinitiative hat sich durchgesetzt und viele Maßnahmen konnten zudem erreicht werden, um die Parkanlage für die Anrainer und natürlich besonders auch für die Kinder zu erhalten. Weiterhin hat der Park eine Größe von 2.350 Quadratmeter und bietet ein wenig Freiraum. Es gibt einen Ballspielkäfig, in dem sich die Kinder im Fußball versuchen können, der Spielplatz wurde erneuert und es wurden weitere Verbesserungen erreicht.

Somit stellt der H.-C.-Artmann-Park eine Möglichkeit dar, sich vom Alltag zu erholen und eine Lücke in den Häuserschluchten zu erleben. Die Kinder können ihrer Energie freien Lauf lassen und auch ältere Menschen können sich hier entspannen.

Freizeitparks nach Bundesland sortiert

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      H. C. Artmann-Park in WienArtikel-Thema: H.-C.-Artmann-Park (Wien 14)

      Beschreibung: Der H.-C.-Artmann-Park befindet sich beim Schützplatz im 14. Wiener Gemeindebezirk und bietet Spielplatz und Ballspielkäfig.

      letzte Bearbeitung war am: 11. 06. 2020