Sie sind hier: Startseite -> Film / TV -> Film ABC -> Culture Clash-Komödie

Culture Clash-Komödie

Culture Clash-Komödie: Kampf der Kulturen

Die Komödie ist eine wesentliche Säule von Film und Fernsehen und daher haben sich zwecks Untergliederung verschiedene Begriffe etabliert, die besondere Arten der Komödie umschreiben. Dazu zählt auch die Culture Clash-Komödie.

Mit Culture Clash wird der Kampf der Kulturen umschrieben, wobei es hier nicht um Kriege im eigentlichen Sinne geht, sondern um Differenzen, die sich aus dem alltäglich gewohnten Lebensbild herausentwickeln, wenn zwei verschiedene Kulturen aufeinander treffen. Man kennt vom Urlaub auch den Begriff des Kulturschocks, wenn man in Europa in den Flieger steigt und in Asien aussteigt und dort Millionen Leute auf völlig andere Weise miteinander agieren.

Die Culture Clash-Komödie überspielt diese Differenzen dann auch noch auf lustige Weise und es gibt sie in TV-Serien ebenso wie auch im Film. Komödien als eigenständige Filme haben unterschiedliche Themen. Gerne zeigt Hollywood die spießigen Franzosen, die auf lockere US-Amerikaner treffen, aber es gibt dann auch die Briten, die auf die Amerikaner stoßen oder Deutsche, die mit Italienern, Türken oder Griechen klarkommen müssen und umgekehrt.

Ein gerne verwendetes Szenario bei Culture Clash-Komödien sind dabei Beziehungen wie Mann liebt Frau und Verwandete der Frau kommen aus Frankreich oder so ähnlich. Nicht nur, dass das Thema Schwiegereltern gerne in Komödien verarbeitet werden, hier kommt die kulturelle Differenz noch dazu, dass die einen als überheblich oder extrem unflexibel dargestellt werden, die anderen als unordentlich, verantwortungslos oder mit ähnlichen Umschreibungen bestückt werden.

Die Situationskomik ist dabei das Herzstück der Culture Clash-Komödie, die wichtiger ist, als die Handlung selbst, denn die Differenzen zwischen den Kulturen bietet bereits genug Stoff für eine gelungene Unterhaltung.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: