Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Sankt Pölten Traisenpark

Bauernmarkt im Traisenpark St. Pölten

Jeden Donnerstag frische Lebensmittel

Die Landeshauptstadt Sankt Pölten bietet ihren Einwohnern, aber auch den Gästen mit verschiedenen Märkten die Möglichkeit, sich mit den gewünschten Lebensmitteln versorgen zu können. Der Citymarkt oder der Josefsmarkt sind Beispiele dafür und die Produkte aus der Region sind den Menschen auch wichtig. Eine weitere Möglichkeit gibt es mit dem Einkaufs- und Freizeitzentrum Traisenpark, in dem auch ein Bauernmarkt eingerichtet wurde.

Bauernmarkt im Traisenpark St. Pölten: das Angebot

Der Traisenpark ist eine Möglichkeit, verschiedenste Besorgungen unter einem Dach durchzuführen und einmal in der Woche ist auch der Bauernmarkt im Traisenpark Teil des Angebots. Dabei gibt es Produkte direkt von den Bäuerinnen und Bauern wie etwa Bauernbrot und Gebäck, Honig, Fruchtsäfte oder Most und viele weitere Produkte, die allesamt aus eigener Erzeugung stammen und damit sich mit dem sonstigen Einkauf im Traisenpark kombinieren lassen.

Es ergibt sich so die Möglichkeit, die hohe Qualität der Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung einkaufen zu können und gleichzeitig das Einkaufszentrum anzusteuern. Die Kombination wird öfter angeboten und bewährt sich, weil man zwei verschiedene Motivationen verknüpft. Und gerade die frischen Lebensmittel aus der heimischen Erzeugung haben noch zusätzlich an Wertschätzung gewonnen.

Ort und Öffnungszeiten

Der Bauernmarkt findet das ganze Jahr über im Traisenpark statt, wobei als Markttag der Donnerstag ausgewählt wurde. An diesem Tag und zwar am Nachmittag kann man sich mit den frischen Lebensmitteln direkt von den Erzeugern versorgen.

Titel: Bauernmarkt im Traisenpark St. Pölten
Markttage: jeden Donnerstag
Öffnungszeiten: 14.00 - 19.30 Uhr
Ort: 3107 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf-Straße 5, Traisenpark

Weitere Infos

Details über den Bauernmarkt und seine Angebote sowie St. Pölten und den Traisenmarkt selbst gibt es unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.traisenpark.at/genuss/rasterelemente/bauernmarkt/

Lesen Sie auch

Niederösterreich hat eine sehr große Fläche und viel Landwirtschaft. Das Bundesland besteht aus vielen kleineren Gemeinden und einigen größeren Städten und so ist die Vernetzung mit Bauernmärkten, um sich direkt Brot, Obst und Gemüse vom Erzeuger kaufen zu können besonders wichtig. Es gibt einige Märkte mit Öffnungszeiten am Wochenende oder saisonal, manche Märkte haben auch die ganze Woche offen, um den Einkauf zu ermöglichen.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in Niederösterreich.

Bezirk Amstetten

Bezirk Lilienfeld

Bezirk Melk

Bezirk Sankt Pölten

Bezirk Scheibbs

Bezirk Waidhofen an der Ybbs

Waidhofen an der Ybbs

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bauernmarkt im Traisenpark in Sankt PöltenArtikel-Thema: Bauernmarkt im Traisenpark St. Pölten

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt im Traisenpark in Sankt Pöltne nutzt das Einkaufszentrum für eine weitere ✅ Einkaufsmöglichkeit der Lebensmittel einmal pro Woche.

letzte Bearbeitung war am: 06. 07. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung