Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Bauernmarkt Niederösterreich -> Bauernmarkt Eichgraben

Monatsmarkt / Bauernmarkt in Eichgraben

Marktveranstaltung mit Thema

Eichgraben ist eine Marktgemeinde im Bezirk Sankt Pölten und befindet sich östlich der Landeshauptstadt von Niederösterreich. Hier kann man mit Radtouren oder zahlreichen Wanderungen seine Freizeit interessant gestalten, man erkennt aber bald, dass die Landwirtschaft eine große Bedeutung hat. Das erkennt man auch am Monatsmarkt, der in Eichgraben angeboten wird.

Bauernmarkt in Eichgraben: das Angebot

Bauernmarkt EichgrabenDer Monatsmarkt ist ähnlich dem typischen Bauernmarkt strukturiert und man kann einmal pro Monat sich mit den frischen Lebensmitteln direkt aus der Region versorgen. Dazu gehört natürlich Obst und Gemüse, das Bauernbrot und andere Sorten und Formen von Gebäck, aber auch Milch, Eier und Käse. Unterschiedliche Sorten von Wurst und Fleisch kann man genauso einkaufen wie Getränke vom Fruchtsaft bis zu alkoholische Getränke.

Interessant ist der Monatsmarkt auch insofern, als er mit einem Thema ausgestattet wird, das sich durch das Marktgeschehen zieht und damit für weitere Abwechslung sorgt.

Ort und Öffnungszeiten

Der Markt hat eine Winterpause bis April, ist dann aber von April bis zum Jahresende einmal pro Monat nutzbar, um die nötigen Waren einkaufen zu können. Als Markttag hat man sich für den Samstag entschieden und dann ist der Markt am Vormittag geöffnet. Als Veranstaltungsort wurde der Platz vor dem Gemeindezentrum ausgewählt.

Titel: Monatsmarkt in Eichgraben
Markttage: jeden 1. Samstag von April bis Dezember
Öffnungszeiten: von 09.00 bis 13.00 Uhr
Ort: 3032 Eichgraben, Platz vor dem Gemeindezentrum

Weitere Informationen

Details über den Monatsmarkt und die Markttage sowie deren Thema und Eichgraben selbst finden Sie auch unter der nachstehenden Internetseite der Gemeinde.

http://www.eichgraben.at/

Ebenfalls interessant:

Bauernmärkte im Bezirk Sankt Pölten

[aktuelle Seite]

Bauernmarkt Eichgraben

In Eichgraben im Bezirk St. Pölten findet ab April ein Monatsmarkt statt, der nicht nur frische Lebensmittel aus der Region bietet, sondern meist auch ein besonders Thema hat.

Bauernmarkt Herzogenburg

Der Bauernmarkt in Herzogenburg in Niederösterreich findet jeden Samstag statt und bietet die Möglichkeit, frische Bauernprodukte für das Wochenende einzukaufen.

Bio-Bauernmarkt Pressbaum

Bauernmärkte im Wienerwald: der Bio-Bauernmarkt in Pressbaum westlich von Wien im Wienerwald bietet seine Produkte jeden Samstag an.

Wochenmarkt St. Pölten Domplatz

Bauernmärkte in St. Pölten: der Wochenmarkt am Domplatz in St. Pölten bietet Lebensmittel und Alltagsware inklusive Bauernprodukte zweimal die Woche.

Citymarkt St. Pölten Herrenplatz

Bauernmärkte in St. Pölten: der tägliche Markt und der Citymarkt sind zwei kleine Bauernmärkte am Herrenplatz in St. Pölten.

Wagramer Markt St. Pölten Michaelplatz

Bauernmärkte in St. Pölten: der Wagramer Markt ist ein kleiner Bauernmarkt am Michaelplatz in Sankt Pölten, der einmal pro Woche geöffnet hat.

Josefsmarkt Sankt Pölten Pater-Paulus-Platz

Bauernmärkte in St. Pölten: der Josefsmarkt ist ein Bauernmarkt im Süden von St. Pölten am Pater-Paulus-Platz, der jeden Freitag geöffnet hat.

Bauernmarkt Sankt Pölten Traisenpark

In St. Pölten gibt es mit dem Bauernmarkt im Einkaufszentrum Traisenpark eine weitere Möglichkeit, um Lebensmittel direkt von den Bäuerinnen und Bauern einkaufen zu können.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Bauernmarkt Niederösterreich

Startseite Wirtschaft