Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Maria Wörth / Reifnitz

Reifnitzer Bauernmarkt in Maria Wörth

Bauernmarkt im Hochsommer

Maria Wörth ist eine Marktgemeinde in Kärnten, die sich beim Wörthersee und damit im Bezirk Klagenfurt-Land befindet und auch durch den Ortsteil Reifnitz und dem GTI-Treffen über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Alleine durch den Wörthersee gibt es im Sommer viele Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung oder den Urlaubsaufenthalt, aber auch die umliegenden Berge bieten viele Optionen inklusive dem Wintersport. Im Alltag spielt auch die Landwirtschaft eine große Rolle, speziell die frischen Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung und eine Quelle ist der Reifnitzer Bauernmarkt, der im Hochsommer geöffnet hat.

Bauernmarkt Maria Wörth: das Angebot

Der Bauernmarkt in Maria Wörth heißt Reifnitzer Bauernmarkt und bietet Obst und Gemüse und damit beim Obst vom Apfel bis zur Kirsche, vom Pfirsich bis zu den Beeren wie Erdbeeren oder Brombeeren verschiedene Früchte. Beim Gemüse reicht das Angebot von den Erdäpfeln und Paradeiser bis zu Paprika, Spinat, Spargel, Gurken, Zwiebel, Kohl und Salat bis hin zu Brokkoli und weiteren Gemüsesorten aus eigenem Anbau.

Dazu gibt es Milch und Milchprodukte, das Bauernbrot und anderes Gebäck, selbst gemachte Mehlspeisen wie auch Kekse und Fleischwaren sowie Wurstsorten basierend auf Rindfleisch, Schweinefleisch oder Hühnerfleisch. Käse in verschiedener Art und Sorte sowie Honig und weitere Lebensmittel ergänzen die Möglichkeiten.

Ort und Öffnungszeiten

Der Reifnitzer Bauernmarkt ist einer jener Märkte, die für den Hochsommer geöffnet werden. Sie sind nicht ganzjährig angeboten, sondern beginnen die Saison im Juni und schließen nach September wieder, wenn die große Zahl der Touristen wieder weg sind. In dieser Zeit des Hochsommers hat der Bauernmarkt jede Woche am Freitag geöffnet, wobei die Abendstunden genutzt werden. So kann man vor dem Wochenende und vor allem nach einem Badetag oder einer Wanderrunde die benötigten Lebensmittel direkt bei den Erzeugern einkaufen.

Organisiert wird der Markt auf der Webernigwiese Reifnitz.

Titel: Reifnitzer Bauernmarkt in Maria Wörth
Markttage: jeden Freitag von Juni bis September
Öffnungszeiten: 17.00 bis 21.00 Uhr
Ort: 9081 Maria Wörth, Webernigwiese Reifnitz

Weitere Infos zum Markt

Details zum Bauernmarkt sowie zur Marktgemeinde Maria Wörth mit den Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten finden Sie unter der nachstehenden offiziellen Webseite.

https://www.maria-woerth.info/

Lesen Sie auch

In Kärnten gibt es eine ganze Reihe an Bauernmärkten oder auch Wochenmärkte. Manche gibt es im Hochsommer, viele sind aber das ganze Jahr über nutzbar, um sich mit frischen Lebensmitteln direkt von der Bauernschaft versorgen zu können.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in Kärnten.

Bezirk Feldkirchen

Bezirk Klagenfurt

In der Landeshauptstadt Klagenfurt gibt es natürlich gleich ein paar Bauernmärkte, die mit Brot, Milchprodukte und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse versorgen können.

Bezirk Klagenfurt-Land

Bezirk Sankt Veit an der Glan

Bezirk Völkermarkt

Viele Märkte kann auch der Bezirk Völkermarkt in Kärnten anbieten, nicht nur in Völkermarkt selbst, sondern auch in einigen anderen Städten und Gemeinden oder sogar auf der Petzen in hoher Lage.

Bezirk Wolfsberg

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Reifnitzer Bauernmarkt Maria Wörth / ReifnitzArtikel-Thema: Reifnitzer Bauernmarkt in Maria Wörth

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt in Maria Wörth und Reifnitz heißt Reifnitzer Bauernmarkt und ist ein Bauernmarkt für den ✅ Hochsommer von Juni bis September.

letzte Bearbeitung war am: 01. 07. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung