Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Wahlen Österreich -> Landtagswahlen Steiermark

Landtagswahlen in der Steiermark seit 1945

Politische Daten Steiermark

Die Landtagswahlen in der Steiermark sind eine zentrale Wahlentscheidung über die Volksvertretung in diesem Bundesland und werden in der Regel alle fünf Jahre abgehalten. Die erste Wahl fand nach Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 statt und seither wird mal regelmäßiger, mal unregelmäßiger die Wahl abgehalten.

Landtagswahlen und ihre Bedeutung

Die Geschicke des Bundeslandes Steiermark hängen auch von der Bundespolitik ab und damit von den politischen Entscheidungen im österreichischen Parlament, aber die wesentlichen Weichenstellungen erfolgen im steirischen Landtag. Dieser setzte sich 1945 aus 48 Abgeordneten zusammen, was 1965 auf 56 erhöht wurde. Durch die aktive Zusammenlegung vieler Gemeinden in der Steiermark hat man mit der Landtagswahl 2015 die Zahl wieder auf 48 reduziert, da es auch in Summe weniger Gemeinden in der Steiermark gibt, die dafür größer und bedeutender wurden.

Seit jeher gab es eine politische Auseinandersetzung zwischen der ÖVP und der SPÖ, wobei die ÖVP meist den Landeshauptmann als stimmenstärkere Großpartei hat stellen können. Ausnahmen gab es aber auch, denn etwa Landeshauptmann Voves von der SPÖ konnte sich über den Wahlsieg gegen die ÖVP freuen, wie etwa 2010. Auch schon 2005 gab es den ersten Platz und auch trotz großer Verluste 2015, wobei Voves aber Hermann Schützenhöfer den Landeshauptmannposten übergab - was in der SPÖ nicht so viele Parteikollegen freute.

Gewählt wird normalerweise alle fünf Jahre, doch es gibt aus verschiedenen Gründen auch manchmal kürzere Intervalle wie etwa 2019, als ohne politische Not die ÖVP auf Antrag der FPÖ vorgezogene Neuwahlen mitgetragen hat.

Aktuelle Landesregierung

Landeshauptmann: Hermann Schützenhöfer (ÖVP)
Regierungsform: Koalition ÖVP - SPÖ
Landtag: 48 Sitze (bis 2010: 56)
nächste Landtagswahl: 24. November 2019
letzte Landtagswahl: 31. Mai 2015

Landtagswahlen Steiermark seit 1945

Stimmenanteil (in %)

Jahr
ÖVP
SPÖ
KPÖ
FPÖ
Grüne LIF NEOS
2019 36,1 23,0 6,0 17,5 12,1   5,4
2015 28,5 29,3 4,2 26,8 6,7    
2010 37,2 38,2 4,4 10,7 5,6    
2005 38,7 41,7 6,3 4,6 4,7    
2000 47,3 32,3   12,4 5,6    
1995 36,3 35,9   17,2 4,3 3,8  
1991 44,2 34,9   15,4      
1986 51,8 37,6   4,6 3,7    
1981 50,9 42,7   5,1      
1978 52,0 40,3   6,4      
1974 53,3 41,2   4,2      
1970 48,6 44,7   5,3      
1965 48,4 42,2 3,2 5,8      
1961 47,1 41,7 3,8 7,2      
1957 46,4 43,6   6,8      
1953 40,7 41,1 4,4 13,6      
1949 42,9 37,4 4,5 14,5      
1945 53,0 41,2 5,4        

 

Sitzverteilung

Jahr
Summe
ÖVP
SPÖ
KPÖ
FPÖ
Grüne LIF NEOS
2019 48 18 12 2 8 6   2
2015 48 14 15 2 14 3    
2010 56 22 23 2 6 3    
2005 56 24 25 4   3    
2000 56 27 19   7 3    
1995 56 21 21   10 2 2  
1991 56 26 21   9      
1986 56 30 22   2 2    
1981 56 30 24   2      
1978 56 30 23   3      
1974 56 31 23   2      
1970 56 28 26   2      
1965 56 29 24 1 2      
1961 48 24 20 1 3      
1957 48 24 21   3      
1953 48 21 20 1 6      
1949 48 22 18 1 7      
1945 48 26 20 2        

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Landtagswahlen SteiermarkArtikel-Thema: Landtagswahlen in der Steiermark seit 1945

      Beschreibung: Liste der Landtagswahlen im Bundesland Steiermark seit der ersten Wahl im Jahr 1945 mit den Stimmanteilen der Parteien sowie mit der Sitzverteilung im Landtag selbst.

      letzte Bearbeitung war am: 31. 12. 2019