Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Wahlen Österreich -> Nationalratswahlen Österreich

Nationalratswahlen in Österreich

Bundesweite Wahl der 183 Abgeordneten

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs fand 1945 die erste Nationalratswahl in Österreich statt, bei der die 165 Nationalratsabgeordneten ermittelt wurden. Diese Zahl wurde 1971 auf 183 Abgeordnete aufgestockt. Gleich geblieben ist das Faktum, dass die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) und die Österreichische Volkspartei (ÖVP) fast durchwegs die stimmenstärksten Parteien im österreichischen Nationalrat waren. Nur bei der Nationalratswahl im Jahr 1999 konnte die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) mehr Stimmen auf sich vereinen, als die ÖVP.

Bedeutung der Nationalratswahl in Österreich

Die Nationalratswahl wird österreichweit durchgeführt und damit wird die Volksvertretung im Parlament ergo im Nationalrat festgelegt. Neben dieser Wahl gibt es noch die EU-Wahl und die Wahl des Bundespräsidenten als Staatsoberhaupt, doch für die tägliche politische Arbeit im Sinne der Bevölkerung ist die Nationalratswahl wohl die wichtigste, da sich daraus auch die Zusammensetzung der Bundesregierung ergibt.

Eine Partei, die es auf 5 % Stimmanteil schafft, kann wohl auch Teil einer Regierung sein, wird aber nie den Regierungsvorsitz übernehmen können. Voraussetzung, dass man überhaupt Abgeordnete und damit direkte Volksvertreterinnen und Volksvertreter stellen kann und darf, ist ein Stimmanteil von zumindest 4 %. Wer weniger Stimmen auf sich vereinen kann, ist im Nationalrat nicht vertreten und kann daher auch nicht bei den verschiedenen Möglichkeiten und Organen wie Fragestunde, Beschlussfähigkeit und andere Maßnahmen mitwirken. Schafft man über 50 % Stimmanteil, dann kann man eine Alleinregierung anstreben, was die SPÖ in den 1970er-Jahren auch mehrfach geschafft hatte.

Gewählt wird an sich alle fünf Jahre, früher war der Intervall vier Jahre. Schaut man sich aber die Jahreszahlen in der nachstehenden Liste an, dann erkennt man, dass in Österreich sehr häufig vorgezogene Nationalratswahlen stattfinden, weil sich die Regierungspartner nicht mehr einigen können.

Eine Besonderheit ergab sich im Jahr 2019, denn nach der Affäre rund um das Ibiza-Video mit Vizekanzler Strache (aus 2017, damals noch in der Opposition) beendete Kurz die Regierung und nach Misstrauensantrag wurde die Übergangsregierung mit der ersten österreichischen Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein eingesetzt, eine parteilos auf hohe Beamten basierende Verwaltungsregierung bis zur Neuwahl im September 2019 und der Regierungsbildung. Diese dauerte bis in den Jänner 2020 hinein und erst am 7. Jänner 2020 wurde die neue Regierung von ÖVP erneut unter Sebastian Kurz und diesmal den Grünen angelobt.

Aktuelle Regierung in Österreich

Bundeskanzler: Sebastian Kurz
Regierungsform: Koalition ÖVP - Grüne
nächste Nationalratswahl: September 2024
letzte Nationalratswahl: 29. September 2019

Nationalratswahlen in Österreich seit 1945

Stimmenanteil in %

Jahr SPÖ ÖVP FPÖ Grüne TS NEOS PILZ BZÖ LIF KPÖ Sonstige
2019 21,2 37,5 16,2 13,9   8,1 1,9     0,7  
2017 26,9 31,5 26,0 3,8   5,3 4,4     0,8  
2013 26,8 24,0 20,5 12,4 5,7 5,0   3,5     2,1
2008 29,3 26,0 17,5 10,4       10,7 2,1 0,8 3,1
2006 35,3 34,3 11,0 11,0       4,1   1,0 3,3
2002 36,5 42,3 10,0 9,5         1,0 0,6 0,2
1999 33,2 26,9 26,9 7,4         3,7 0,5 1,5
1995 38,1 28,3 22,0 4,8         5,5 0,3 1,1
1994 34,9 27,7 22,5 7,3         6,0 0,3 1,4
1990 42,8 32,1 16,6 4,8           0,6 3,3
1986 43,1 41,3 9,7 4,8           0,7 0,3
1983 47,6 43,2 5,0 3,4           0,7 0,1
1979 51,0 41,9 6,1             1,0 0,0
1975 50,4 42,9 5,4             1,2 0,0
1971 50,0 43,1 5,5             1,4 0,0
1970 48,4 44,7 5,5             1,0 0,4
1966 42,6 48,4 5,4             0,4 3,3
1962 44,0 45,4 7,0             3,0 0,5
1959 44,8 44,2 7,7             3,3 0,1
1956 43,0 46,0 6,5             4,4 0,1
1953 42,1 41,3 10,9             5,3 0,4
1949 38,7 44,0 11,7             5,1 0,5
1945 44,6 49,8               5,4 0,2

 

Sitzverteilung im Parlament

Jahr SPÖ ÖVP FPÖ Grüne TS NEOS PILZ BZÖ LIF KPÖ Sonstige
2019 40 71 31 26   15          
2017 52 62 51     10 8        
2013 52 47 40 24 11 9          
2008 57 51 34 20       21      
2006 68 66 21 21       7      
2002 69 79 18 17              
1999 65 52 52 14              
1995 71 52 41 9         10    
1994 65 52 42 13         11    
1990 80 60 33 10              
1986 80 77 18 8              
1983 90 81 12                
1979 95 77 11                
1975 93 80 10                
1971 93 80 10                
1970 81 78 6                
1966 74 85 6                
1962 76 81 8                
1959 78 79 8                
1956 74 82 6             3  
1953 73 74 14             4  
1949 67 77 16             5  
1945 76 85               4  

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Nationalratswahlen ÖsterreichArtikel-Thema: Nationalratswahlen in Österreich

    Beschreibung: Liste der Nationalratswahlen in Österreich mit den Ergebnissen der Stimmenanteilen in Prozent sowie mit der Sitzverteilung nach Parteien seit der ersten Wahl 1945.

    letzte Bearbeitung war am: 07. 01. 2020