Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Wahlen Österreich -> Landtagswahlen Kärnten

Landtagswahlen in Kärnten seit 1945

Politische Daten Kärnten

Seit dem Jahr 1945 werden im Bundesland Kärnten die Landtagswahlen abgehalten, um einen neuen Landtag und damit eine neue Volksvertretung zu bestimmen. Dabei wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs alle vier Jahre die Wahl abgehalten, um Landtag und darausfolgend den Landeshauptmann zu wählen. Daraus wurde eine Regierungsperiode von fünf Jahren.

Wahlen in Kärnten

Kärnten zählt zu jenen Bundesländern in Österreich, in denen die Sozialdemokraten in den meisten Fällen die Nummer eins sind, häufig sogar die klare Nummer eins. Es gab eine kurze Phase der FPÖ-Dominanz mit Wahlsiegen 1999 und 2004, aber nach dem Weltkrieg und auch in der Gegenwart stellt die SPÖ üblicherweise den Landeshauptmann und steuert damit aktiv die Geschichte des Bundeslandes mit der Nähe zu den Nachbarn Italien und Slowenien, der Bedeutung vom Tourismus und weiterer Themen.

Bei den Landtagswahlen in Kärnten gab es schon nach dem Zweiten Weltkrieg 36 Sitze, die zu vergeben waren und das ist bis heute gleich geblieben. Mit 19 Sitzen hat man daher die absolute Mehrheit inne, das gelang der SPÖ fast im Jahr 2018 mit 18 Sitzen nach einem großen Wahlerfolg. Die absolute Mehrheit gelang 1984 das letzte Mal.

Daten und Ergebnisse der Wahlen

Landeshauptmann: Peter Kaiser (SPÖ)
Regierungsform: Koalition SPÖ - ÖVP
Landtag: 36 Sitze
nächste Landtagswahl: März 2023
letzte Landtagswahl: 4. März 2018

Landtagswahlen seit 1945

Stimmenanteil (in %)

Jahr
SPÖ
ÖVP
FPÖ/FPK
Grüne
BZÖ KPÖ DP Team Kärnten
NEOS
2018 47,9 15,5 23,0 3,1 0,4 0,3   5,7 2,1
2013 37,1 14,4 16,9 12,1 6,4     11,2  
2009 28,8 16,8 3,8 5,1 44,9        
2004 38,4 11,6 42,5 6,7          
1999 32,9 20,7 42,1 3,9          
1994 37,4 23,8 33,3            
1989 46,0 21,0 29,0            
1984 51,7 28,3 16,0            
1979 54,0 31,9 11,7            
1975 51,4 32,4 11,8            
1970 53,1 32,5 12,1            
1965 49,3 32,9 13,4            
1960 48,5 33,3 14,9     3,0      
1956 48,1 32,7 16,0     3,1      
1953 48,2 28,5 16,9     4,0      
1949 40,8 31,9 20,6     4,0      
1945 48,8 39,8       8,1 3,3    

 

Sitzverteilung

Jahr
Summe
SPÖ
ÖVP
FPÖ/FPK
Grüne
BZÖ KPÖ DP Team Kärnten
2018 36 18 6 9         3
2013 36 14 5 6 5 2     4
2009 36 11 6   2 17      
2004 36 14 4 16 2        
1999 36 12 8 16          
1994 36 14 9 13          
1989 36 17 8 11          
1984 36 20 11 5          
1979 36 20 12 4          
1975 36 20 12 4          
1970 36 20 12 4          
1965 36 18 12 5     1    
1960 36 18 12 5     1    
1956 36 18 12 5     1    
1953 36 18 11 6     1    
1949 36 15 12 8     1    
1945 36 18 14       3 1  

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Landtagswahlen in KärntenArtikel-Thema: Landtagswahlen in Kärnten seit 1945

      Beschreibung: Wahlen in Kärnten: die Landtagswahlen in Kärnten seit 1945 mit den bisherigen Wahlergebnissen und der aktuellen Regierungsform.

      letzte Bearbeitung war am: 04. 07. 2020