Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> USA

Urlaub in den USA

Von New York bis zum Yellowstone Nationalpark

Die Vereinigten Staaten von Amerika oder kurz USA gelten als Land der unbegrenzten Möglichkeiten und was die Urlaubsoptionen betrifft, kann man diese Aussage sicher so stehen lassen. Denn in keinem anderen Land gibt es so viel Fläche und so viele unterschiedliche Möglichkeiten, sich zu unterhalten, zu entspannen oder etwas neues zu erleben.

Urlaub in den USA: die Städte

Berühmt ist das Land durch seine großen Metropolen, die in den Kinofilmen und TV-Serien regelmäßig zu erleben sind. An erster Stelle haben viele Urlaubsgäste die Metropole New York oder auch die Stadt, die niemals schläft. Dort regeln die Massen an Fußgänger den Straßenverkehr und weniger die Ampeln, es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die Börse in der Wall Street, die die Finanzwelt nachhaltig beeinflusst und vor allem eine Skyline, die man nur selten weltweit in der Form erleben kann.

Neben den Hochhäusern gibt es aber ganz andere Besichtigungspunkte wie die Freiheitsstatue oder den Central Park. Diese Gegensätze erlebt man auch in anderen Städten von West nach Ost. Los Angeles ist auch ein Urlaubsmagnet und weiß zu überraschen. Viele Europäer wenden sich dann gerne nach San Francisco, eine Stadt, die im Ruf steht, sehr europäisch zu wirken. Die US-Hauptstadt Washington ist ihrerseits gerne auf dem Besichtigungsplan, aber es gibt noch viele andere Städte, die man nennen kann. Manche vor allem aufgrund ihrer Geschichte oder ihres kulturellen Hintergrunds. Nashville wird dann gerne genannt, weil dort die Countrymusik zu Hause ist.

Urlaub in den USA: die Regionen

Die Großstädte sind eigentlich als eigene Regionen anzusehen, aber die USA bestehen nicht nur aus diesen Metropolen. Ganz im Gegenteil: denn es gibt viele andere Regionen und Urlaubsgebiete, die lohnenswert sind. Von den endlosen Highways quer durch das Land bis zu den Rocky Mountains mit ihren bis über 5.000 Meter Seehöhe reichenden Gipfeln gibt es viele Optionen für die eigene Urlaubsgestaltung. Dazu zählen auch bestimmte Orte, die mit den berühmten Städten auf einer Höhe zu sehen sind und häufig genannt werden.

Ein Beispiel ist der Yellowstone Nationalpark in den Bundesstaaten Wyoming und Montana und Idaho, der bei Vulkandiskussionen immer wieder eine Rolle spielt. Denn eigentlich ist der Nationalpark auf einem Supervulkan aufgebaut, das heißt, dass es unter der Oberfläche eine riesige Magmakammer gibt. Ausdruck dieser geologischen Rahmenbedingungen sind Geysire wie man sie auch von Island kennt. Der berühmteste ist Old Faithful, der bis zu einer Höhe von 60 Meter das Wasser nach oben ausstößt. Aber auch abseits dieser geologisch spannenden Tatsachen bietet der Yellowstone Nationalpark eine beeindruckende Landschaft und viele Überraschungen bei Fauna und Flora.

Gleiches kann man vom Yosemite Nationalpark in Kalifornien erzählen, der jedes Jahr Millionen Gäste anlockt. Fern der großen Metropolen erlebt man hier ein Landschaftsbild, das atemberaubend ist. Dazu zählen auch die hohen Wasserfälle, die vielfältige Tierwelt und viele Möglichkeiten für Wanderungen, um die Natur direkt erleben zu können.

Länderinformationen

Pass: visumpflichtig

Währung: US-Dollar

Empfohlene Impfungen: DPT, Hepatitis B

Lesen Sie auch

Es gibt über 250 Länder auf der Erde und viele verdienen viel Geld durch den Tourismus. Aufgrund der politischen Situation, der Lage und des Klimas gibt es aber besonders beliebte Ziele. Auch historische Gründe können ausschlaggebend sein, etwa die historischen und berühmten Städte in Italien, aber auch die Küsten und Badestrände wie in Gargano sind ein Reiseziel. Spanien hat auch viele historische und berühmte Städte anzubieten, dazu gibt es auch besondere Landschaften und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel in Südspanien mit Andalusien und dann gibt es auch die Inseln wie Gran Canaria.

Urlaub in Österreich ist für das Tourismusland Österreich sehr wichtig, sei es der Winterurlaub von Skitouren bis Abfahrten mit Ski und Snowboard oder der Sommertourismus an den Seen und in den Wandergebieten oder auch bei Sportevents wie in den Fußballstadien. Viele brauchen aber das Meer für den Urlaub und daher ist Griechenland ein beliebtes Ziel oder alternativ die Türkei. Weitere Möglichkeiten in Europa sind Frankreich oder auch das kleine, aber historisch interessante San Marino.

Außerhalb von Europa ist Ägypten oft genannt und viele lockt es über den Atlantik, um die USA zu besuchen. Die Möglichkeiten dort sind riesig von den Metropolen bis zu den endlosen Straßen zwischen Westküste und Ostküste. Oder man strebt bestimmte Angebote an wie etwa das Glücksspiel und deren Atmosphäre in Las Vegas.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Urlaub USAArtikel-Thema: Urlaub in den USA

Beschreibung: Das 🌍 Urlaubsland USA mit seinen vielen Reisemöglichkeiten von den Metropolen wie ✅ New York bis zu den landschaftlichen Highlights.

letzte Bearbeitung war am: 18. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung