Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> Graz

Graz: Universitätsstadt mit wunderschöner Altstadt und Uhrturm

Was sollte man gesehen haben?

Die Steiermark und damit ihre Hauptstadt Graz liegt an der Grenze des deutschsprachigen Raums und wurde über Jahrhunderte auch vom angrenzenden Ungarn und Slowenien beeinflusst. Als Universitätsstadt ist sie das kulturelle Zentrum des Bundeslandes und bietet sowohl ihren Bewohnern als auch jedem Besucher außerordentlich interessante Anregungen.

Graz als Hauptstadt der Steiermark

In der Stadt befindet man sich in unmittelbarer Nähe eines exzellenten Weinanbaugebiets, das sich südlich der Stadt in Richtung Slowenien erstreckt. In der nahen Stadt Leibnitz findet jedes Jahr ein Weinfest statt und das ganze Jahr über bietet das über dieser Stadt gelegene Schloss Seggau ein Hotel mit Weinkeller und der Möglichkeit zur Verkostung.

Ein weiteres leicht von Graz aus erreichbares Ausflugsziel ist die Riegersburg. Sie ist heute der Sitz einer Seitenlinie des Hauses Liechtenstein. Für Kletterer bietet sie die einzigartige Möglichkeit, direkt über den Fels zur Burg aufzusteigen. Für diesen Aufstieg stehen zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl. Neben einem eigenen Burgwein bietet die Riegersburg regelmäßig reizvolle Veranstaltungen, die oft in Vollmondnächten stattfinden.

Die Grazer Altstadt

Über der als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannten Altstadt erhebt sich der Schlossberg, der bis in die Napoleonische Zeit Standort einer mächtigen Burganlage war. Von ihr sind heute nur der Glocken- und der Uhrturm erhalten, der heute das Wahrzeichen der Stadt Graz ist. Für den Aufstieg steht die Schloßbergbahn zur Verfügung, wenn man auf den Spaziergang verzichten möchte. Oben auf dem Schlossberg kann man sich in der Gastronomie stärken, bevor man über die in einem Stollen eingebaute Schlossbergrutsche in 40 Sekunden wieder unten in der Stadt ist.

Urlaub in Graz: Grazer UhrturmBildquelle: pixabay.com / 955169

Ebenfalls in verschiedenen Stollen im Berg befindet sich ein zwei Stadtteile verbindender Fußweg sowie die Grazer Märchenbahn. Diese besondere Attraktion für Kinder fährt eine halbe Stunde im Berg an verschiedenen Objekten vorbei, die einen eigenen Konzept folgend die Phantasie der Kinder anregen sollen.

Besitzt Graz die besten Casinos Österreichs?

Heute lassen sich die besten Casinos Österreichs auf Websites wie www.bestescasino.at online einfach finden und überall nutzen, wo eine Internetverbindung besteht. Online Casinos haben Vorteile wie Öffnungszeiten rund um die Uhr und keine Anforderungen an den Dresscode. Andererseits ist ein Besuch in einem der besten Casinos Österreichs vor Ort immer noch ein besonderes Erlebnis. In der Landhausgasse 10 erwartet das Casino Graz seine Gäste mit einem umfangreichen Angebot an Spielen in einzigartiger Atmosphäre.

Murinsel

Sie ist eigentlich keine Insel, sondern eine im Stadtfluss Mur schwimmende muschelförmige Plattform. Ihre Designer stellen den Anspruch, mit dieser Installation Architektur und Kunst mit der die Stadt durchfließenden Mur zu verbinden. Die Murinsel ist von beiden Flußufern zugänglich. In einem Freilufttheater finden 350 Personen Platz, für die regelmäßig Veranstaltungen verschiedensten Typs geboten werden. Des Weiteren verfügt die Murinsel über ein Cafe und einen Kinderspielplatz.

Kunsthaus Graz

Das Kunsthaus in Graz stellt nicht nur Kunstwerke aus, sondern ist selbst ein Experiment in avantgardistischer Architektur. Seine komplexen und abgerundeten Formen erinnern an ein organisches Wesen, das sich in die Stadt einfügt. Besonders aus einiger Entfernung wirkt das Gebäude wie ein Objekt aus einem futuristischen Film. Besonders bemerkenswert sind die 15 rüsselförmigen Lichteinlässe.

Außen am Gebäude sind 930 einzeln ansteuerbare Lichtelemente angebracht, von denen jedes einzelne einen Pixel für ein Bild oder sogar eine bewegte Filminstallation darstellen kann. Das Kunsthaus verfügt über keine ständige Sammlung, sondern präsentiert in verschiedenen Ausstellungen zeitgenössische Kunst.

Schloss Eggenberg

In der Nähe der Stadt erwartet Schloss Eggenberg den Besucher von Graz. Das ganze Gebäude ist nach einer Zahlensymbolik errichtet, für die Zahlen aus der Zeitrechnung verwendet wurden. Die Zahl von architektonischen Elementen wie Türmen, Zimmern und Fenstern entsprechen also Zahlen wie denjenigen von Sekunden in der Minute, Tagen in der Woche und Vielem mehr. Dieser Aufbau macht einen Besuch mit Kindern besonders anregend, weil ihnen im Schloss Eggenberg diese Zahlen spielerisch vermittelt werden können. Eine Abwechslung von diesen theoretischen Überlegungen bieten die frei im Park lebenden Pfaue.

Fazit

Graz ist groß genug, um kulturelle Anregungen der Spitzenklasse bieten zu können, aber übersichtlich genug, um das Erschließen der Stadt leicht möglich zu machen. Die Altstadt lädt zum Flanieren ein, die Gastronomie profitiert vom vor Ort angebauten Wein und in Reichweite eines Tagesausflugs locken zahlreiche Ziele für jeden Geschmack. Graz ist für allein Reisende, für Paare und für Familien eindeutig eine Reise wert.

Lesen Sie auch

Es gibt über 250 Länder auf der Erde und viele verdienen viel Geld durch den Tourismus. Aufgrund der politischen Situation, der Lage und des Klimas gibt es aber besonders beliebte Ziele. Auch historische Gründe können ausschlaggebend sein, etwa die historischen und berühmten Städte in Italien, aber auch die Küsten und Badestrände wie in Gargano sind ein Reiseziel. Spanien hat auch viele historische und berühmte Städte anzubieten, dazu gibt es auch besondere Landschaften und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel in Südspanien mit Andalusien und dann gibt es auch die Inseln wie Gran Canaria.

Urlaub in Österreich ist für das Tourismusland Österreich sehr wichtig, sei es der Winterurlaub von Skitouren bis Abfahrten mit Ski und Snowboard oder der Sommertourismus an den Seen und in den Wandergebieten oder auch bei Sportevents wie in den Fußballstadien. Eine Rundreise in Österreich macht auch Sinn. Ein Halt bietet sich für den Urlaub in Graz an. Viele brauchen aber das Meer für den Urlaub und daher ist Griechenland ein beliebtes Ziel oder alternativ die Türkei. Weitere Möglichkeiten in Europa sind Frankreich oder auch das kleine, aber historisch interessante San Marino oder auch das bestens bekannte Monaco.

Außerhalb von Europa ist Ägypten oft genannt und viele lockt es über den Atlantik, um die USA zu besuchen. Die Möglichkeiten dort sind riesig von den Metropolen bis zu den endlosen Straßen zwischen Westküste und Ostküste. Oder man strebt bestimmte Angebote an wie etwa das Glücksspiel und deren Atmosphäre in Las Vegas oder Macau. Immer ein Thema sind die wunderbaren Strände wie etwa im Tropenparadies Curacao.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Urlaub in GrazArtikel-Thema: Graz: Universitätsstadt mit wunderschöner Altstadt und Uhrturm

Beschreibung: Der Urlaub in 🌍 Graz bietet eine historische Universitätsstadt mit sich mit der bekannten ✅ Altstadt und vielen weiteren interessanten Zielen und Sehenswürdigkeiten.

letzte Bearbeitung war am: 13. 04. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung