Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Göller

Skigebiet Göller beim Gscheid

Kleines Skigebiet am bekannten Berg

Der Göller ist ein bekannter Berg im Südwesten von Niederösterreich mit seiner Höhe von 1.766 Meter und wird häufig mit seinem benachbarten Gippel auf 1.669 Meter als große Wanderung kombiniert. Durch diese Kombination sind beide Berge auch vielen Leuten ein Begriff, aber am Göller kann man auch Wintersport betreiben.

Skigebiet Göller: Lage und Dimension

Der Berg bietet sich als Ausgangsbasis für ein kleines, aber feines Skigebiet an. Ausgangspunkt ist dabei das Gscheid bei Kernhof, ein ebenfalls bekannter Punkt bei der Fahrt von Freiland und St. Aegyd in Richtung Mariazeller Land.

Insgesamt hat das Skigebiet nicht das Angebot zu bieten wie größere Pistenverbände, denn es gibt vier Pistenkilometer, dafür braucht man sich praktisch nicht anzustellen. Das Skigebiet ist als familientauglich einzustufen, wobei es auch für die kleinsten Gäste Möglichkeiten gibt.

Es stehen insgesamt vier Pistenkilometer für die Abfahrten bereit, die durch vier Aufstiegshilfen bestückt sind. Die längste Abfahrt ist knapp länger als zwei Kilometer und der Schwierigkeitsgrad ist bei allen vier Kilometern als leicht eingestuft und damit ist das kleine aber feine Skigebiet für Anfänger und Kinder ergo Familien sehr gut geeignet.

Das große Plus an einem an sich kleineren Skigebiet besteht einerseits darin, dass weniger Leute Interesse zeigen und man daher nicht lange anstehen muss, wenn man wieder hochfahren will. Damit kann man die Liftkarte auch besser nutzen. Andererseits erlebt man die Natur intensiver mit, da man nicht stets von vielen Leuten umgeben ist und gerade die Gippel-/Göller-Region weiß in Sachen Panorama zu gefallen.

Skigebiet Göller: weitere Optionen

Neben den normalen Liftanlagen gibt es auch den Babylift, der gratis angeboten wird.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.goeller-lifte.at/

Lesen Sie auch

Die Skigebiete im Bundesland Niederösterreich befinden sich natürlich schwerpunktmäßig im Süden mit den Bergen, sei es den Wiener Hausbergen wie Semmering oder auch im Südwesten bereits im Bereich des Mariazellerlandes an der Grenze zur Steiermark.

Skigebiete im Industrieviertel

Skifahren und Snowboarden im Industrieviertel gelingt natürlich nur im Süden bei den Bergen, dafür bietet der Semmering sogar mit dem Zauberberg ein international genutztes Skigebiet für den Damen-Weltcup an. Auch das Wechselgebiet kann für den Wintersport genutzt werden.

Skigebiete im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es viele Optionen von der Gemeindealpe und dem Göller nicht weit vom Mariazellergebiet entfernt. Das Hochkar ist ein sehr schneesicheres Skigebiet und Möglichkeiten gibt es von der Forsteralm bis Puchenstuben.

Skigebiete im Waldviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Göller GöllerlifteArtikel-Thema: Skigebiet Göller beim Gscheid

Beschreibung: Das Skigebiet Göller ist ein kleines am bekannten gleichnamigen Berg im südwestlichen Niederösterreich beim Gscheid.

letzte Bearbeitung war am: 30. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung