Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Warth-Schröcken

Skigebiet Warth-Schröcken

Großes Skigebiet nördlich von Lech

Berühmt ist die Gemeinde Warth in Vorarlberg eigentlich durch eine Wintersperre. Denn eine der ersten Verbindungen, die gesperrt wird wenn es stark schneit, ist Lech im Süden nach Warth im Norden. Man befindet sich in Warth nördlich der Arlberg-Skiregion mit Lech, Zürs, Stuben und St. Anton auf der Tiroler Seite. Westlich von Warth findet man Schröcken und diese beiden Gemeinden ergeben zusammen nochmals ein großes Skigebiet.

Skigebiet Warth - Schröcken: Lage und Dimension

Theoretisch kann man Warth von drei Richtungen aus erreichen. Aus Süden von Lech und Zürs, wenn die Straße frei ist, von Westen über den Hochtannberg, um aus den großen Städten wie Dornbirn zu kommen und aus Osten oder besser Nordosten mit den Tiroler Städten wie Reutte.

Das Skigebiet könnte theoretisch an die 60 Pistenkilometer zur Verfügung stellen, aber es ist verbunden mit den anderen Arlbergregionen und das bedeutet, dass man ein riesiges Areal in vernetzter Form nutzen kann. Aus den möglichen 60 Kilometern werden daher über 300 Kilometer, die man für sein Wintersportvergnügen nutzen kann.

Das ergibt 88 Aufstiegshilfen und weit mehr als 100 Kilometer an leichten Abfahrten für Anfänger, Kinder oder gemütliche Skifahrer und ebenfalls mehr als 100 Kilometer für den mittleren Schwierigkeitsgrad. Selbst Profis stehen über 50 Kilometer an schweren Pisten zur Verfügung.

Wer die Pisten nicht mag, kann auch Skitouren oder Freeriden ausprobieren, wofür es alleine schon an die 200 Kilometer an Strecke gibt. Für Boarder stehen Funslopes auch zur Verfügung.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Skigebiet Warth - Schröcken: weitere Optionen

Wer lieber den Langlauf wählt, hat nicht ganz die gleichen Optionen, aber es gibt Loipen in der Länge von 14 Kilometer für den klassischen Stil und 3,5 Kilometer für das Skaten. Höhenloipen sind auch vorhanden. Zudem gibt es eine Auswahl an Winterwanderwege und auch Höhenwanderwege.

Zwei kurze Rodelbahnen sind auch vorhanden.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: http://www.warth-schroecken.at

Lesen Sie auch

Das Arlberggebiet bietet sich für den Wintersport geradezu an. Lech-Zürs ist der Mittelpunkt eines Netzwerkes von Pisten mit vielen Möglichkeiten, die auch von Stuben oder Warth aus genutzt werden kann. Über 300 Kilometer an Strecke kommen so zusammen und dann gibt es noch einmal 200 Kilometer fern der präparierten Pisten für Freeride und Skitouren.

Nicht ganz so viele Pistenkilometer gibt es im Bezirk Bludenz, wobei bei der Silvretta auch über 100 Kilometer zusammenkommen und die anderen Skigebiete bieten auch ein paar Dutzend Pistenkilometer für den Spaß in der weißen Pracht.

Bei Bregenz denken viele an die Festspiele, aber nur wenige Kilometer entfernt ragen hohe Berge im Bregenzerwald gegen den Himmel und bieten sich auch für den Wintersport an. In Damüls etwa gibt es sogar reichliche Möglichkeiten, Alberschwende ist hingegen ein sehr kleines Areal, besonders für Familien geeignet.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Warth - SchröckenArtikel-Thema: Skigebiet Warth-Schröcken

Beschreibung: Das Skigebiet Warth-Schröcken nördlich von Lech in Vorarlberg bietet ein großes Skiareal nördlich der Arlbergregion.

letzte Bearbeitung war am: 06. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung