Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Sankt Corona/Wechsel

Skigebiet Sankt Corona am Wechsel

Familienskigebiet für Familien mit kleinen Kindern

Sankt Corona am Wechsel ist eine bekannte Gemeinde im Südosten von Niederösterreich und befindet sich zwischen der Buckligen Welt südlich von Wiener Neustadt und dem Wechselgebiet, das zugleich die Grenze zur Steiermark darstellt.

Hier gab es ein neun Kilometer umfassendes Skigebiet, das vor allem für Familien interessant ist, da die Abfahrten nicht sehr schwierig waren und die Skischule ist auch eine Möglichkeiten, erste Gehversuche auf dem Schnee zu wagen. Aber verschiedene Gründe haben dazu geführt, dass man das Skigebiet in der bekannten Form aufgeben musste und man hat sich entschlossen, das Skigebiet zu verkleinern und für Familien mit kleinen Kindern interessant zu machen.

Skigebiet St. Corona am Wechsel: Skifahren und Snowboarden

So gibt es jetzt ein Förderband und einen Tellerlift für die kleinen Kinder, um dann einfache Hänge herunterfahren oder auch herunterrutschen zu können. Die Skikurse werden weiterhin angeboten und es gibt auch zusätzliche Möglichkeiten rund um das Skifahren für die Kinder. Dazu zählt eine Rennstrecke mit Zeitmessung sowie Rennen mit Parallelslalom oder Riesentorlauf - allerdings alles auf einer 350 Meter langen Piste, sodass es eher ein spielerischer Zugang zum Vorbild Weltcup gibt.

Die Grundidee besteht darin, vor allem für die kleineren Kinder den Einstieg in den Wintersport zu gewährleisten. Mit vielen spielerischen Kursen wird ein Angebot für die Familien zusammengestellt, das fern der üblichen Skigebiete interessant ist. Man hat Spaß, die Eltern können durch die kurze Abfahrt ihre Kinder gut beobachten und die Region hat mit dem Wechsel und den anderen Wiener Hausbergen auch optisch einiges zu bieten.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen zum Skigebiet, den Öffnungszeiten und Preisen sowie Angeboten für Familien und Kinder finden Sie unter dem nachstehenden Link.

Link: http://www.corona.at

Lesen Sie auch

Die Skigebiete im Bundesland Niederösterreich befinden sich natürlich schwerpunktmäßig im Süden mit den Bergen, sei es den Wiener Hausbergen wie Semmering oder auch im Südwesten bereits im Bereich des Mariazellerlandes an der Grenze zur Steiermark.

Skigebiete im Industrieviertel

Skifahren und Snowboarden im Industrieviertel gelingt natürlich nur im Süden bei den Bergen, dafür bietet der Semmering sogar mit dem Zauberberg ein international genutztes Skigebiet für den Damen-Weltcup an. Auch das Wechselgebiet kann für den Wintersport genutzt werden.

Skigebiete im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es viele Optionen von der Gemeindealpe und dem Göller nicht weit vom Mariazellergebiet entfernt. Das Hochkar ist ein sehr schneesicheres Skigebiet und Möglichkeiten gibt es von der Forsteralm bis Puchenstuben.

Skigebiete im Waldviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Sankt Corona am WechselArtikel-Thema: Skigebiet Sankt Corona am Wechsel

Beschreibung: Das Skigebiet von Sankt Corona am Wechsel wurde zu einem Kinderskigebiet umgebaut und spricht vor allem die Familien an.

letzte Bearbeitung war am: 30. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung