Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Schnellstraßen -> S37 - Klagenfurt

S37 Klagenfurter Schnellstraße

Verbindung von Klagenfurt und Friesach

Die S37, die Klagenfurter Schnellstraße, bietet die Verbindung von Klagenfurt und damit von der Südautobahn (A2) mit Friesach im Norden von Kärnten. Ursprünglich sollte die Schnellstraße bis nach Scheifling weitergeführt werden, wo man mit der S36 in der Steiermark weiterfahren könnte, aber sowohl die Verlängerung der S36 nach Scheifling als auch jene der S37 wurden 2010 gestrichen.

Verschiedene Konzepte und Ansätze gibt es für einen weiteren Ausbau, aber in Bezug auf die S37 ist für die nächsten Jahre mit keiner Erweiterung zu rechnen. Dazu gibt es auch starken Widerstand. Denn wenn der Vollausbau erfolgen würde, gäbe es mit den weiteren Schnellstraßen eine zusätzliche Route bis in den Wiener Raum als Alternative zur Süd Autobahn (A2). Da die Strecke einfacher wäre, weil weniger Berge zu überwinden sind und zudem kürzer, ist die Angst der Anrainer groß, dass der Hauptanteil des LKW-Verkehrs von der A2 wechseln würde.

Ausfahrten der S 37 Klagenfurter Schnellstraße

km Ausfahrt
  St. Veit-Nord (B94, B317)
  St. Veit-Mitte/Brückl (B82)
  St. Veit-Süd/Glandorf
  St. Veit-Industriegebiet
  Hörzendorf
  Maria Saal
  Klagenfurt-Annabichl
  Knoten Klagenfurt-Nord (A2, B83, B95)

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Gas - durchblicker.at

Aktuelle Aktionen

Conrad ATHSE24 ATOTTO ATTchibo ATThalia ATUniversalZooplus AT