Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Astronomie-Lexikon
0-9A B CD E FG HI J K LM N OP QR S TU VW XYZ

Astronomie-Lexikon

Von den Himmelsbahnen bis zu den Planeten

Seit jeher waren die Menschen von den Himmelskörpern fasziniert und manche haben sich gewünscht, dass die Raumfahrt, wie man sie im Kino bei Krieg der Sterne & Co. zu sehen bekommt, Realität wäre. Man bräuchte nur einen Hebel umlegen und würde in eine weit, weit entfernte Galaxie reisen können, um die Sterne und Planeten fern der Erde erforschen zu können.

Doch diese technischen Möglichkeiten stehen der Menschheit nicht zur Verfügung. Es gelang die Landung auf dem Mond und es wurden die anderen Planeten des Sonnensystems näher untersucht, aber die Möglichkeiten sind dennoch begrenzt. Das reduziert die Faszination aber keineswegs. Im Gegenteil: viel mehr Menschen als man meint, beschäftigen sich mit den Himmelskörpern und verfolgen mit Interesse neue Forschungsergebnisse und Berichte über besondere Ereignisse am Sternenhimmel.

Die Astronomie kennt viele Fachbegriffe, von denen einige von den Laien falsch verwendet werden, andere sind gänzlich unbekannt. Viele dieser Begriffe haben mit der Art der Bewegung und der Umlaufbahn der Himmelskörper zu tun, andere spezifizieren Lichterscheinungen und wiederum andere beschäftigen sich mit physikalischen Phänomenen, die am Himmel zu beobachten sind.

Begriffe in der Astronomie



bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen