Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Forsteralm Waidhofen

Skigebiet Forsteralm

Großes Skigebiet in der Nähe von Waidhofen an der Ybbs

Die Forsteralm ist eines der größten Skigebiete von Niederösterreich und ist im südwestlichsten Teil des Bundeslandes zu finden. Es gibt für alle Schwierigkeitsgrade Abfahrten und damit eine Auswahl für die ganze Famliie für den Winterspaß oder einfach auch für einen Ausflug mit Freunden.

Skigebiet Forsteralm: Lage und Dimension

Das Skigebiet Forsteralm befindet sich zwischen Waidhofen an der Ybbs und Weyer im Südwesten von Niederösterreich, nahe der Landesgrenze zu Oberösterreich. Damit ist das Areal von Amstetten oder Steyr recht rasch erreichbar, um ein paar Stunden Winterspaß zu erleben. Insgesamt werden 16 Pistenkilometer angeboten, womit das Skigebiet als mittelgroß eingestuft werden kann.

Skigebiet Forsteralm bei Waidhofen/Ybbs Niederösterreich

Bildquelle: Skigebiet Forsteralm

Das Areal der Forsteralm umfasst insgesamt 16 Pistenkilometer, wobei für alle Schwierigkeitsgrade Möglichkeiten bestehen. Für die Profis sind es zwar nur zwei Kilometer Abfahrt, die meisten Strecken sind als leicht einzustufen und bieten sich für Kinder und Anfänger besonders an, um erste Schwünge zu wagen, ehe man schwierigere Pisten aufsucht. Es sind insgesamt acht Aufstiegshilfen eingerichtet worden, um die Pisten mit Ski oder Snowboard erreichen zu können.

Der Schwerpunkt des Skigebiets liegt am Wochenende, weshalb es während der Woche vorkommen kann, dass der Liftbetrieb nicht zur Gänze angeboten wird. Was die Schneesicherheit betrifft, sind Beschneiungsanlagen für sämtliche 16 Pistenkilometer eingerichtet worden.

Man kann das Skigebiet als Familienskigebiet umschreiben, das genug Kilometer anbietet, um viele Abfahrten durchführen zu können, aber eher auf der leichten Seite zu sehen ist. Es befindet sich im südwestlichsten Bereich von Niederösterreich mitten in der Bergwelt und ist damit schon alleine der Landschaft wegen eine Reise wert.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen über Schneelage und Öffnungszeiten sowie Preise finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

Link: https://www.forsteralm.com

Lesen Sie auch

Die Skigebiete im Bundesland Niederösterreich befinden sich natürlich schwerpunktmäßig im Süden mit den Bergen, sei es den Wiener Hausbergen wie Semmering oder auch im Südwesten bereits im Bereich des Mariazellerlandes an der Grenze zur Steiermark.

Skigebiete im Industrieviertel

Skifahren und Snowboarden im Industrieviertel gelingt natürlich nur im Süden bei den Bergen, dafür bietet der Semmering sogar mit dem Zauberberg ein international genutztes Skigebiet für den Damen-Weltcup an. Auch das Wechselgebiet kann für den Wintersport genutzt werden.

Skigebiete im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es viele Optionen von der Gemeindealpe und dem Göller nicht weit vom Mariazellergebiet entfernt. Das Hochkar ist ein sehr schneesicheres Skigebiet und Möglichkeiten gibt es von der Forsteralm bis Puchenstuben.

Skigebiete im Waldviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Skigebiet Forsteralm WaidhofenArtikel-Thema: Skigebiet Forsteralm

Beschreibung: Die Forsteralm ist ein Skigebiet in Niederösterreich bei Waidhofen/Ybbs mit 18 Pistenkilometer für alle Schwierigkeitsgrade.

letzte Bearbeitung war am: 30. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung