Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Chinesische Astrologie -> Büffel

Chinesisches Sternzeichen Büffel und sein Charakter

Elterliche Liebe im Fokus

Das Tierkreiszeichen Büffel, manchmal auch als Ochse bezeichnet, gilt in der chinesischen Astrologie als jenes Tierkreiszeichen, das für Liebe und Respekt steht. Die elterliche Liebe, die Zärtlichkeit, mit der die Jungtiere aufgezogen werden, prägt die Vorstellung dieses Charakters.

Charakter

Menschen im Zeichen des Büffels streben keinen Geschwindigkeitsrekord an. Sie haben ein Ziel und das verfolgen sie mit großer Geduld. Hindernisse werden manchmal per Wutanfall entsorgt, ansonsten wirkt eher der Charme, die Ruhe aber auch jede Menge Intelligenz.

Das Tierkreiszeichen Büffel steht für Ruhe, Freundschaft, Ausgeglichenheit und Wärme. Die Naturverbundenheit zeigt sich darin, dass der Büffel mehr als andere Tierkreiszeichen um die Natur kämpft. Bekannt ist der Büffel auch für seinen Dickschädel. Eine weitere negative Erscheinung seines Charakters ist der Autoritätsanspruch.

Element

Dem Büffel am nächsten ist das Element der Erde.

Sternenkonstellation

Im Jahr des Büffel regiert den Palast der Erdstern Saturn. Er beherbergt die Häuser Mei, Gei und Dao, die in der westlichen Astrologie Skorpion und Schütze entsprechen würden.

Gesundheit

Büffelmenschen sind sehr gesunde Leute, müssen sich aber mehr vor Süchten in acht nehmen als andere Menschen, weil ihr zwanghafter Charakter eine Gefährdung darstellt. Büffel mögen angenehmes Wetter und das Freie. Kälte oder Hitze mögen sie hingegen gar nicht.

Beruf

Menschen, die im Jahr des Büffel geboren wurden, sind normalerweise keine Erfinder. Sie arbeiten mit ihrer Intelligent und Beständigkeit und können sehr gut organisieren. Dabei ist auch das kreative Geschick zu beachten, das sie an den Tag legen können. Künstlerberufe oder vor allem auch handwerkliche Berufe, bei denen auch Geduld gefragt ist, sind daher oft Büffelberufe.

Liebe

Büffelmenschen mögen Überraschungen nicht. Sie gehen zwar auch gerne auf Partys, aber sie wollen wissen, woran sie sind. Sie brauchen die Regelmäßigkeit im Beruf wie in der Liebe, wobei die zum Teil extremen Besitzansprüche zum Problem werden können. Die Ruhe, die Büffelmenschen ausstrahlen, lockt andere Menschen an, die nach Stabilität streben.

Yin oder Yang

Der Büffel ist ein Yin-Zeichen.

Lesen Sie auch

Auch in der chinesischen Astrologie ist das Horoskop das Ziel mit der Aussage, wie es weitergehen kann - bei Glück, Liebe und Beruf. Ein wesentlicher Faktor sind die Tierkreissymbole und zusätzlich die fünf Elemente, wobei nicht wie in der üblichen Astrologie jedes Symbol einen bestimmten Zeitraum im Jahr hat, sondern jedes Jahr gewechselt wird. Das betrifft dann auch das Geburtsjahr und die zuständigen Symbole und Elemente kann man in der Jahresliste ablesen.

Chinesische Astrologie Jahresliste

Nachstehend sind alle Tierkreissymbole oder Tierkreiszeichen gelistet und zwar pro Stück mit drei Artikel. Der erste Artikel betrifft jeweils das Tierkreissymbol selbst mit seinen Charaktereigenschaften, der zweite bezieht sich auf die Mondphasen und deren Bedeutung und der dritte Artikel stellt optimale und weniger optimale Beziehungen zu Partner anderer Tierkreissymbole her.

Tierkreissymbol Affe

Tierkreissymbol Büffel

Tierkreissymbol Drache

Tierkreissymbol Hahn

Tierkreissymbol Hase

Tierkreissymbol Hund

Tierkreissymbol Pferd

Tierkreissymbol Ratte

Tierkreissymbol Schlange

Tierkreissymbol Schwein

Tierkreissymbol Tiger

Tierkreissymbol Ziege

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Chinesische Astrologie Tierkreiszeichen BüffelArtikel-Thema: Chinesisches Sternzeichen Büffel und sein Charakter

Beschreibung: Das ☯ chinesische Tierkreiszeichen Büffel, auch als Ochse bezeichnet, mit der Zeichnung des ✅ Charakters in der chinesischen Astrologie.

letzte Bearbeitung war am: 17. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung