Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Chinesische Astrologie -> Büffel Mondphasen

Tierkreiszeichen Büffel und die Mondphasen

Zusammenspiel von Büffel und der Mondstellung

Jedes der zwölf Tierkreiszeichen in der chinesischen Astrologie wird durch die Mondphasen beeinflusst. Der Mensch wird im Jahr eines Tierkreiszeichens geboren, allerdings hängt sein Charakter und seine Veranlagung nicht nur vom Jahr, sondern auch von der Mondphase ab. Je nachdem, wann ein Mensch in diesem Jahr geboren wurde, werden unterschiedliche Charakterzüge beschrieben.

Nachstehend werden die Mondphasenzuordnungen für das Tierkreiszeichen Büffel beschrieben. Sie beginnen im Monat Februar, wenn das neue chinesische Jahr beginnt und enden im Jänner, wenn das Jahr abgeschlossen wird.

Der erste Mond / Monat: Februar

Menschen im Jahr des Büffel sind künstlerische, kreative Menschen, die keine Ruhe finden. Sie sind sensibel, aber auch exzentrisch und Freiheit liebende Menschen mit einen Drang zu Sauberkeit und Schönheit.

Der zweite Mond / Monat: März

Büffelmenschen widersprechen sich selbst, wenn sie im zweiten Mond geboren wurden. Einerseits sind sie kreativ und sensibel, andererseits ungeschickt und stur.

Der dritte Mond / Monat: April

Der Büffel des dritten Mondes ist ein selbstbewusster Mensch, der aber leicht in Versuchung zu bringen ist. Man sagt ihm nach, dass er in der Jugend viele Stolpersteine aus dem Weg räumen muss, um sich entfalten zu können. Er ist oft einsam, trotz des Selbstvertrauens.

Der vierte Mond / Monat: Mai

Mit dem vierten Mond erhält der Büffel ein hohes Maß an Konzentration. Er agiert intellektuell und ist unabhängig. Er organisiert perfekt und fährt Erfolge ein, gleichzeitig besticht er durch seinen Charme, bleibt aber vorsichtig.

Der fünfte Mond / Monat: Juni

Der als geduldig beschriebene Büffel verändert sich im fünften Mond zu einem stürmischen Exzentriker, der unberechenbar ist. Zwar wirkt er interessant und witzig, agiert dann aber wieder völlig unvernünftig.

Der sechste Mond / Monat: Juli

Ein kluger Büffel, der schnell zum Erfolg kommt und durch sein offenherziges Sexualleben auffällt, obwohl er eine stabile Beziehung anstrebt.

Der siebente Mond / Monat: August

Ein ruheloser Büffel, der kreativ ist und über ein großes Durchsetzungsvermögen verfügt. Er kombiniert seine Kreativität mit gesundem Menschenverstand und agiert unabhängig.

Der achte Mond / Monat: September

Büffelmenschen, die im achten Mond geboren wurden, gelten als interessante Gesprächspartner. Sie sind freundlich, aktiv und unterhaltsam und stehen gerne im Mittelpunkt. Und sie lassen sich von niemanden etwas sagen.

Der neunte Mond / Monat: Oktober

Wer als Büffel im neunten Mond geboren wurde, hat ein Problem: man ist sehr freundlich und offenherzig, was aber zur Folge hat, dass man gerne und oft ausgenutzt wird. Die große Lehre ist es daher, rechtzeitig abzublocken und das Nein-Sagen zu lernen.

Der zehnte Mond / Monat: November

Für Führungsaufgaben ist dieser Büffel bestens geeignet, denn er ist selbstsicher und strebt Perfektion an. Er bestimmt, bleibt aber verlässlich und ist im privaten Umfeld sehr besitzergreifend.

Der elfte Mond / Monat: Dezember

Büffelmenschen im elften Mond widersprechen sich selbst als freundliche und nachdenkliche, gleichzeitig aber auch aggressive Menschen. Sie planen lange und haben Geduld und überraschen mit ihren Erfolgen, da sie sehr introvertiert agieren.

Der zwölfte Mond / Monat: Jänner

Kritikfähig ist der Büffelmensch im zwölften Monat auf keinen Fall. Er arbeitet hat, ist egozentrisch, hat einen großen Ehrgeiz und ist verlässlich, aber mit Kritik kann er überhaupt nicht umgehen.

Lesen Sie auch

Auch in der chinesischen Astrologie ist das Horoskop das Ziel mit der Aussage, wie es weitergehen kann - bei Glück, Liebe und Beruf. Ein wesentlicher Faktor sind die Tierkreissymbole und zusätzlich die fünf Elemente, wobei nicht wie in der üblichen Astrologie jedes Symbol einen bestimmten Zeitraum im Jahr hat, sondern jedes Jahr gewechselt wird. Das betrifft dann auch das Geburtsjahr und die zuständigen Symbole und Elemente kann man in der Jahresliste ablesen.

Chinesische Astrologie Jahresliste

Nachstehend sind alle Tierkreissymbole oder Tierkreiszeichen gelistet und zwar pro Stück mit drei Artikel. Der erste Artikel betrifft jeweils das Tierkreissymbol selbst mit seinen Charaktereigenschaften, der zweite bezieht sich auf die Mondphasen und deren Bedeutung und der dritte Artikel stellt optimale und weniger optimale Beziehungen zu Partner anderer Tierkreissymbole her.

Tierkreissymbol Affe

Tierkreissymbol Büffel

Tierkreissymbol Drache

Tierkreissymbol Hahn

Tierkreissymbol Hase

Tierkreissymbol Hund

Tierkreissymbol Pferd

Tierkreissymbol Ratte

Tierkreissymbol Schlange

Tierkreissymbol Schwein

Tierkreissymbol Tiger

Tierkreissymbol Ziege

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Tierkreiszeichen Büffel MondphasenArtikel-Thema: Tierkreiszeichen Büffel und die Mondphasen

Beschreibung: Das Tierkreiszeichen Büffel und die Mondphasen in der chinesischen Astrologie mit den Auswirkungen beim Horoskop und Charakter.

letzte Bearbeitung war am: 27. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung